06.09.2014, 08:56 Uhr

Strandbad Gmünd eröffnet: Pack die Badehose ein!

476 Meter über der Adria liegt das langersehnte und nun endlich eröffnete Gmünder Strandbad.

GMÜND (mm). 5. September: Bei strahlendem Sonnenschein und fast 20 Grad Wassertemperatur nutzten gleich die ersten Badegäste den "Gmünder Strand", der von Bgm. Andreas Beer eröffnet wurde. Franz Höllrigl, zuständig für die bauliche Ausführung, gab tiefe Einblicke - der Badeteich ist immerhin bis zu 16 Meter tief - in dieses Bauvorhaben, das sich umfangreicher als gedacht herausgestellt hat. Erfreulich: Baden am Gmünder Strand ist kostenlos. Ein Radweg ist geplant und selbst eine Haltestelle für die Schmalspurbahn wurde in Aussicht gestellt. Beer bedankte sich besonders bei Grundeigentümer Markus Wurz und den Mitarbeitern des Bauhofes Gmünd. In der Hoffnung dass der Sommer noch länger andauert darf ab sofort auf mehr als 5 Hektar Wasserfläche geplanscht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.