20.01.2012, 09:44 Uhr

Tätigkeitsbericht Feuerwehrjugend des Bezirkes Gmünd

2
Nachwuchs bei der Freiwilligen Feuerwehr ist gesichert

Die 52 Burschen und 27 Mädchen der Feuerwehrjugend des Bezirkes Gmünd haben im abgelaufenen Jahr unter Leitung von Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend Christian Traschl und den Feuerwehrjugendbetreuern Bezirks-und Landesweit an 315 Veranstaltungen insgesamt 10 195 Stunden aufgewendet. Hierbei sind 114 Jugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber, Jugendbewerbsabzeichen, Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe Allgemein, Fertigkeitsabzeichen Allgemein, Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe Spiel Allgemein, Feuerwehr Wissenstestabzeichen in Bronze Silber und Gold, Wissentestspiele in Bronze und Silber, sowie 16 Erprobungen und Erprobungsspiele bewältigt worden.
Im Jahr 2011 konnten im Bezirk Gmünd 19 Feuerwehrjugendmitglieder bestens Ausgebildet in den Aktiven Feuerwehrdienst überstellt werden.
2 2
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
33.503
Friederike Neumayer aus Tulln | 20.01.2012 | 20:39   Melden
10.375
max moerzinger aus Gmünd | 21.01.2012 | 08:58   Melden
20
Maria Breier aus Meidling | 22.01.2012 | 18:27   Melden
10.375
max moerzinger aus Gmünd | 23.01.2012 | 20:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.