28.11.2017, 10:59 Uhr

Theater: "Der Onkel aus Amerika"

Hintere Reihe von links: Eveline Steiner, Stefanie Katzenbeisser, Christian Katzenbeißer, Michael Grausam Vordere Reihe von links: Martin Simperl, Julia Bliemel, Daniel Grabenhofer, Hannes Weisgram. (Foto: privat)
LITSCHAU. Die Theatergruppe der Landjugend Litschau spielt heuer das Stück: "Der Onkel aus Amerika" von Sascha Eibisch. 
Inhalt des Theaterstückes: Eines Tages kommt der reiche Onkel aus Amerika seine Familie in Österreich besuchen. Alle Familienmitglieder versuchen bei dem reichen Onkel zu glänzen. Doch die Freude verfliegt als sie erfahren mussten, dass er keinen Besitz mehr in Amerika hat. Daraufhin wird er wie ein Knecht behandelt. Nur Rudi hält zu seinem Onkel, da die anderen nur auf sein Erbe aus waren. Doch niemand rechnet mit den versteckten Trümpfen, die Onkel Karl noch in der Hand hält.
Termine: 
Eggern: Gasthaus Wurz: 9. 12.: 20 Uhr, 10. 12.: 14:30 Uhr.
Haugschlag: Gasthaus Mader: 16. 12.: 20 Uhr, 17. 12.: 14:30 Uhr.
Amaliendorf Volksheim: 5. 1.: 20 Uhr, 6. 1.: 20 Uhr
Benefizaufführung im Landespflegeheim Litschau: 7. 1. 14 Uhr.
Kartenpreise: Kinder 3 Euro, Erwachsene 7 'Euro.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.