16.06.2017, 10:38 Uhr

Unfall beim Links-Abbiegen

Symbolfoto (Foto: auer)
ST. MARTIN. Eine 47-Jährige fuhr mit ihrem PKW von Weitra kommend und wollte bei der Kreuzung mit der L 8294 links in Richtung Ortsmitte einbiegen. Sie befand sich alleine im Fahrzeug und verwendete den Sicherheitsgurt. Ihr entgegen kam eine 25-Jährige mit ihrem PKW. Sie befand sich alleine im Fahrzeug und war ebenfalls angegurtet. Die 47-Jährige dürfte offensichtlich die entgegenkommende 25-Jährige übersehen haben, so kam im Kreuzungsbereich zur Kollision. Eine an beiden Fahrzeuglenkerinnen durchgeführte Atemalkoholuntersuchung verlief negativ. Da beide Lenkerinnen über Schmerzen klagten wurden sie mittels Rettung in das Landesklinikum Waldviertel eingeliefert. Die FFW St. Martin führte mit elf Mann und zwei Fahrzeugen die Fahrzeugbergung und die Fahrbahnreinigung durch.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei geführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.