01.09.2014, 09:04 Uhr

W4 Schatzkistl feierte Wiedereröffnung

(Foto: Foto: S. Hauer)
Zwei Wochen lang wurde kräftig in die Hände gespuckt und umgebaut. Das W4-Schatzkistl von Wolfgang Rathkolb in Heidenreichstein wurde quasi auf den Kopf gestellt. Nun feierten Rathkolb und sein Team die Wiedereröffnung mit einem zweitägigen Fest, bei dem es einerseits viele Aktionsangeboten, andererseits Köstliches für den kleinen und großen Hunger gab. Leckere Cocktail fanden willige Abnehmer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.