24.10.2017, 11:48 Uhr

Wiedereröffnung des Schremser Hallenbades

Ab 7. November hat das Schremser Hallenbad wieder offen. (Foto: privat)
SCHREMS. Mit frischem Wind öffnet das Hallenbad Schrems samt Buffetbetrieb am 7. November 2017 für die Öffentlichkeit wieder seine Pforten. Nach dem Rückzug der bisherigen Betreiberin Adelheid Fuger übernahm die Stadtgemeinde Schrems selbst den Hallenbad- und Buffetbetrieb. Die Öffnungszeiten wurden erweitert, um einer breiteren Öffentlichkeit die Möglichkeit zum Hallenbadbesuch zu eröffnen. Am 7. November beginnt wieder der Kurs für Aquagymnastik, ab Jänner 2018 sind auch wieder Kinderschwimmkurse geplant. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadtgemeinde Schrems www.schrems.at, in der nächsten Ausgabe der Schremser Stadtblicke bzw. steht Ihnen Frau Martina Filler, Stadtgemeinde Schrems, unter der Telefonnummer 02853/77454-11, während der Parteienverkehrszeiten gerne zur Verfügung.


ÖFFNUNGSZEITEN: November 2017 bis Ende Mai 2018 (nur an Schultagen):
Mittwoch: 18 – 21 Uhr
Donnerstag: 16 – 20 Uhr (WARMBADETAG)
Freitag. 18 – 21 Uhr (nur für FRAUEN)
Samstag: 16 – 20 Uhr

EINTRITTSPREISE: Erwachsene: 4 Euro 10er-Block: 35 Euro
Kinder bis 6 Jahre (in Begleitung): freier Eintritt
Kinder (6 – 15 Jahre), Schüler, Studenten, Lehrlinge,
Präsenzdiener, Kriegsinvalide und Senioren (mit Ausweis): 2 Euro 10er-Block: 15 Euro.
Geburtstag (mit Ausweis) und eine Begleitperson: freier Eintritt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.