18.10.2017, 15:16 Uhr

Wultschau: Ungebremst in Baustellenbus

(Foto: FF Wultschau)
WULTSCHAU. Am 17. 10. fuhr eine 51-Jährigemit ihrem PKW auf der L8282 von Weitra kommend in Richtung Wultschau. Bei Straßenkilometer 1,9 wurden links Bauarbeiten im angrenzenden Feld durch die Fa. Leyrer + Graf durchgeführt. An der rechten Fahrbahnseite war ein VW Transporter der Fa. Leyrer + Graf abgestellt. Das Fahrzeug befand sich ca. mit halber Breite auf der Fahrbahn. Drehlicht und Warnblinkanlage waren eingeschaltet. Das Fahrzeug war unbesetzt. Verkehrszeichen für die Baustellenkennzeichnung bzw. Geschwindigkeitsbeschränkungen waren an der L8282 nicht angebracht. Die Frau fuhr hinter einem VW Bus her. Dieser wich dem Baustellenfahrzeug aus. Laut eigenen Angaben schaute die PKW-Lenkerin kurz nach links, übersah den abgestellten VW Transporter und fuhr ungebremst in das abgestellte Fahrzeug. Durch die Wucht wurde der VW Transporter rechtsseitig von der Straße in die angrenzende Wiese geschleudert, das Fahrzeug von S. kam auf der rechten Fahrbahn zum Stillstand. Die Frau wurde in das Krankenhaus Gmünd gebracht und ambulant behandelt. Das Fahrzeug von der Frau wurde von den Feuerwehren Weitra und Wultschau geborgen und nach Wultschau verbracht. Das Fahrzeug der Fa. Leyrer und Graf wurde durch firmeneigene Mitarbeiter von der Unfallstelle gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.