14.03.2017, 16:00 Uhr

„Zu Pfinxt‘n kann man schön reisen – in andere Zeiten, Gedanken und Kulturwelten...“

HEIDENREICHSTEIN. Zum dritten Mal laden Alf Krauliz, Reinhard Sprinzl und der Verein Akademie für Kultur und Naturvermittlung zum PFINXT’N Festival ein.
Das Festival steht 2017 unter dem Motto Verschmelzungen. Orient. Okzident. Es findet am 3. + 4. Juni 2017 im Rittersaal und in der „Burgkuchl“ der Burg Heidenreichstein statt.
Zahlreiche namhafte Künstler wie Michael Köhlmeier, Paul Gulda, Marwan Abado, Eric Lingens, Agnes Palmisano, Alfred Komarek, Thomas Sautner, Barbara Neuwirth, Stefan Paryla-Raky, Walter Baco sowie Der Nino aus Wien und die neu formierte Musikgruppe Misthaufen u.v.a. sind Teil des diesjährigen Festivals – in Festivalsproduktionen, Uraufführungen, Konzerten und Gastspielen.
Genauere Informationen zu Programm, KünstlerInnen und Ticketing finden Sie auf der Homepage www.pfinxtn.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.