16.01.2018, 09:48 Uhr

Ein neuer Kreisverkehr wird in Gmünd errichtet...........

..........aktuelle Meldung vom 15. Jänner 2018 auf der facebook-Seite der Stadtgemeinde Gmünd und in einer Lokalzeitung - und viele unterschiedliche Kommentare dazu. An und für sich ist ein Kreisverkehr ja eine gute Sache - und jetzt kommt das berühmte "aber" - aber, die Präsentation von der Gmünder "Stadtregierung" ist wieder einmal ein typisches Beispiel für "Parteipolitik" und rückt immer weiter weg von einer bürgernahen "Sachpolitik!" Wahrscheinlich ist es reiner Zufall, warum gerade jetzt, 14 Tage vor der LT-Wahl in NÖ, dieses "Projekt-Kreisverkehr" vorgestellt wird. Okay, es ist immer besser und sicher auch sinnvoller etwas Konkretes zu machen und es medienwirksam zu "vermarkten", ein Wahlplakat der SPÖ-NÖ wo draufsteht "Ända ma was" wird da sicher nicht mithalten können. Aber diese "Werbeaktion" steht auch ein bisschen im Widerspruch zu den Wahlplakaten der ÖVP-NÖ wo draufsteht - "miteinander für NÖ und NÖ an der Seite der MENSCHEN verstehen, gestalten und führen! Ein bisschen mehr MITEINANDER von der ÖVP/AfG/FPÖ-Regierung in Gmünd würde ich mir als Bürger schon wünschen, oder dürfen dann vielleicht diesen Kreisverkehr nur Mitglieder dieser drei politischen Fraktionen benützen? Passt aber auch genau zu den Zeilen im Artikel einer hiesigen Zeitung - "jahrelang wurde verhandelt, geplant und GETUSCHELT............! Es gibt im "Stadtparlament" in Gmünd auch SPÖ-Stadt- und Gemeinderäte und diese werden auch von den Steuerzahler/Innen bezahlt und jede/r Gemeindebürger/In, egal welcher politischen Partei zugehörig oder auch parteifrei, hat das Recht fundierte Auskunft von allen politischen Mandataren einzufordern! Leider geht es aber wieder einmal NUR um Parteipolitik und darum das eigene politische Ego zu bedienen! Vielleicht wäre es ja auch ganz gut gewesen die Bevölkerung von Anfang an ein bisschen mehr mit einzubeziehen, aber das hat das "Stadtparlament" wohl nicht für nötig gehalten! So mit dem Hintergedanken, wir machen was, was wir machen ist gut - und das Motto dabei heißt - "friss, oder stirb"!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.