offline

Eva Jungmann

47.907
Heimatbezirk ist: Gmünd
47.907 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 9.363 Schnappschüsse: 227 Kommentare: 52
Folgt: 32 Gefolgt von: 100
Redaktionsleitung Gmünd
1 Bild

Litschauer WWG bei Tagung

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 15 Stunden, 14 Minuten | 9 mal gelesen

"Ist unser Wald noch zu retten?" - Bei der Tagung des Vereines zur Förderung des Waldes in Waldhausen, war auch eine Abordnung der WWG Litschau vertreten. Die Litschauer Abordnung mit dem Veranstalter am Bild v.li.: LA Franz Mold, Lukas Baumgartner, Obm. Gerhard Blabensteiner, Florian Rucika, Melissa Frühwirth, Karlheinz Piringer, Werner Ruhm, Reinhard Bachner, Doris Maurer, Josef Laier, Harald Seiler, Franz Weisgram.

1 Bild

Liederabend mit der Gruppe advocAl.

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 15 Stunden, 30 Minuten | 6 mal gelesen

HARMANSCHLAG. Ein Liederabend mit der Gruppe advocAl findet am 8. Dezember ab 20 Uhr im VAZ Harmanschlag statt. Anita Haslinger, Tina Holzer und Manuela Schnabl interpretieren mit viel Gespür und Liebe Balladen und Klassiker des Austropops, Songs aus der internationalen Jazz- und Popmusik sowie Weihnachtliches ganz nach dem Motto "Das Schönste muss man singen, wenn die Worte fehlen!" Karten bei:  Sigrid Holzweber unter Tel.:...

40 Bilder

Großes Interesse beim Direktvertrieb

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 17 Stunden, 3 Minuten | 257 mal gelesen

23 Aussteller präsentierten sich bei der Direktvertriebs-Ausstellung in der Gmünder Wirtschaftskammer. - GMÜND (eju). Vergangenen Samstag zeigten insgesamt 23 Direktvertriebs-Austeller und -Ausstellerinnen ihre Qualitätsprodukte bei der Direktvertriebsausstellung in den Räumen der Gmünder Wirtschaftskammer. Die BesucherInnen erhielten kompetente Beratung direkt vor Ort. Landtagsabgeordnete Margit Göll, Bürgermeisterin Helga...

1 Bild

Chor Ichtys präsentiert Best of Gospels am 25. 11.

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Der Projektchor Heidenreichstein Ichtys bringt am 25. 11. um 20 Uhr in der Pfarrkirche Heidenreichstein und tags darauf in Groß Siegharts (17 Uhr) unter Leitung von Peter Böhm ihr Programm “Best of Gospels” zu Gehör. Das Programm geht von Amen bis Halleluja, von tiefer Verlassenheit bis zu jubelnder Freude, jedes Gospel ein Sonnenstrahl für die Seele! Der Chor hat aus vier Konzerten der vergangenen Jahre die schönsten...

1 Bild

Musikschullehrer konzertieren in Weitra

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

WEITRA. Am 26. November geben die LehrerInnenkonzert des Gemeindeverbandes der Musikschule Oberes Waldviertel ein Konzert im Rathaussaal Weitra. Beginn ist 17 Uhr. Eintritt: freie Spende.

1 Bild

MusiKrimi in Großschönau

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

GROSSSCHÖNAU. Zu einer musikalischen Verbrecherjagd lädt das Ensemble der Jugendtrachtenkapelle und das Jugendblasorchester Großschönau. Die Beiden entführen Sie auf eine spannende Verbrecherjagd, begleitet von berühmten Krimimelodien der letzten Jahrzehnte. Termin:  Samstag, 25. November,  Beginn: 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr, Ort: Gasthof Thaler, Großotten. Tischreservierung unter 02815/6204 erbeten.

1 Bild

Malerischer Malerwinkel

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

GMÜND. Bevor die Braunau in die Lainsitz mündet, zeigt sie sich im "Malerwinkel" noch einmal besonders attraktiv. Der "Malerwinkel" ist das älteste Naturdenkmal des Bezirkes Gmünd: Er trägt die Nummer eins in den Naturdenkmal-Büchern der Bezirkshauptmannschaft Gmünd. Dieses Kleinod wurde am 1. September 1930 zum Naturdenkmal ernannt. Bereits Mitte der 1920er-Jahr hatte der damalige Direktor der Knabenhauptschule den Einfall,...

1 Bild

Theater: Rapunzel im Volksheim

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

HEIDENREICHSTEIN. Alle Jahre wieder wartet die Laienbühne Heidenreichstein mit ihrem Weihnachtsstück (nicht nur) für Kinder auf. Heuer ist Rapunzel dran. Prinz Dante, der kurz vor seiner Ritterprüfung steht, hört, dass Rapunzel von einer bösen Hexe oder einem Monster in einem hohen Turm eingesperrt worden. Er nimmt er allen Mut zusammen und macht sich siegessicher auf den Weg, um Rapunzel zu befreien. Das Märchen der...

2 Bilder

Imposante Gebäude einst & jetzt

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Mit der Errichtung der Bezirkshauptmannschaft Gmünd wurde 1898 begonnen. Das Haus wurde am 1. Oktober 1899 eröffnet. Raumnot und die auch nicht mehr zeitgemäße Ausstattung machten einen Neubau im Jahr 1995 nötig.

2 Bilder

Gmünd ist sehens- und erlebniswert, zu jeder Jahreszeit

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Das Sole-Felsen-Bad, die Blockheide und viele gemütliche Gastrobetriebe und Shops locken. - GMÜND. Im Jahr 2016 wurden die Spitzenwerte im Gmünd-Tourismus bei Ankünften und Nächtigungen von Urlaubsgästen im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal deutlich übertroffen. Die Zahl der Ankünfte stieg 2016 um 8,9 Prozent auf 43.380, bei den Übernachtungen gibt es ein Plus von 5,9 Prozent oder 4.198 Nächtigungen auf 75.057. Auch für...

1 Bild

Das Lager und sein Tor

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 20 mal gelesen

Das Gmünder Flüchtlingslager beherbergte während des 1. Weltkrieges ein großes Flüchtlingslager, in dem bis zu 30.000 Menschen untergebracht waren. Wer einst durch das große Lagertor schritt, durfte keineswegs sicher sein, es auch wieder lebend zu verlassen.

21 Bilder

So bio ist der Bezirk Gmünd

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 58 mal gelesen

475 Biobauern bewirtschaften 13.414 Hektar im Bezirk Gmünd: Unsere Region im „Bio-Check". - BEZIRK (eju). Immer mehr Konsumenten wollen mit gutem Gewissen genießen. Bio allein ist gut, noch besser sind Biolebensmittel aus der Region. Die Bezirksblätter haben den Bezirk Gmünd dem Bio-Check unterzogen und einen Biobauern besucht. Im Bezirk Gmünd gibt es 475 Biobauern, die insgesamt 13.414 Hek-#+tar nach den Vorgaben des...

1 Bild

Von der Lager zur Herz-Jesu-Kirche

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Im Ersten Weltkrieg befand sich in Gmünd ein großes Flüchtlingslager, in dem eine hölzerne Notkirche errichtet wurde. Die Kirche wurde 1948 zur Pfarrexpositur, die dem Orden Oblati Mariae Immaculatae zur Betreuung überlassen wurde. Auf Grund der Baufälligkeit der Holzkirche wurde ein Kirchenneubau erforderlich. Die neue Herz-Jesu-Kirche wurde von 1950 bis 1953 nach Plänen des Architekten Josef Friedl erbaut. Die Weihe im...

1 Bild

Wo einst Palmen wuchsen, kann man nun heiraten

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Einer der bedeutendsten historischen Schlossparks Österreichs blieb in Teilen seiner Struktur und mit seinem vielfältigen Baumbestand um das Gmünder Schloss erhalten. Das Schloss gelangte 1859 in den Besitz des Erzherzogs Sigismund von Habsburg-Lothringen (1826 – 1891), der als kundiger Botaniker und Dendrologe die englische Parkanlage samt zwei Orchideen-, Gewächshäusern und einem Palmenhaus anlegen ließ. Schon im 16. und...