offline

Eva Jungmann

45.940
Heimatbezirk ist: Gmünd
45.940 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 8.989 Schnappschüsse: 186 Kommentare: 51
Folgt: 32 Gefolgt von: 100
Redaktionsleitung Gmünd
10 Bilder

Theresa und die Rennwagen

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 11 Stunden, 11 Minuten | 21 mal gelesen

Eberweiser Studentin als Renningenieurin in der GT4 – Rückblick auf eine spannende Saison. - EBERWEIS. Theresa Edinger, Studentin des Masterstudiengangs Fahrzeugtechnik an der FH Joanneum, hatte diese Saison die großartige Chance im GT4 European Series - Northern Cup als Renningenieurin tätig zu sein. Ermöglicht wurde das durch den Reiter Young Stars Cup von Reiter Engineering, der dieses Jahr zum zweiten Mal ausgetragen...

1 Bild

"Nachwuchs gibts im Streichelzoo in der Blockheide", danke an Obmann Josef Reiterer für das nette Foto.

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Schnappschuss

52 Bilder

Großartige Modenschau im Gmünder Kulturhaus

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 2 Tagen | 862 mal gelesen

GMÜND. Vergangenen Donnerstag fand im Kulturhaus Gmünd eine bemerkenswerte Modenschau statt. Die Models zeigten aktuelle Herbstmode von BB1 (Bianca Hahnl), die neuesten Brillentrends von Optik Mörzinger und für die Frisuren zeichnete Figo, der Haarschneider aus Zwettl, verantwortlich. Das Interesse der Bevölkerung war groß und ebenso die Begeisterung. Moderiert wurde die Modenschau gewohnt professionell von Thomas Breit.

2 Bilder

Herrensee als Traumkulisse

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 327 mal gelesen

LITSCHAU. Nicht nur am gleichen Tag, sondern auch zur gleichen Zeit und am gleichen Ort fanden am 9. September die standesamtliche und die kirchliche Trauung von Birgit Uhl und Jürgen Miksche (Sänger von „Adamon“ und Gitarrist von „Sign of Decay“) am Herrensee in Litschau statt. Dieser Platz mit Blick auf den See wurde für diesen Anlass mit viel Liebe zu einer traumhaften Hochzeitskulisse gestaltet und bereits vor der...

1 Bild

Dirndlweiber präsentierten Frauentee

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 40 mal gelesen

„Als sehr innovatives, karitatives Projekt von Frauen für Frauen“ lobte Frau Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais bei ihren herzlichen Eröffnungsworten den „Frauen für Frauen Tee“, welchen die Dietmannser Dirndlweiber am 10. September 2017 in der Waldschenke Schreiber den zahlreichen Gästen präsentierten. Die ehrenamtlichen Dietmannser Dirndlweiber sammelten liebevoll von Hand Blatt für Blatt, Blüte für Blüte aus...

1 Bild

Großschönau Vorbild für Regionalentwicklung in Japan

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 28 mal gelesen

Schwer beeindruckt vom ersten Besuch veranstaltete hochkarätig besetzte japanische Studiengruppe erneut Studienreise nach Großschönau - GROSSSCHÖNAU. Professoren der Hitotsubashi Universität und Topmanager aus Tokio unternahmen erneut eine Studienreise nach Großschönau. Großschönau beeindruckte sie bei ihren vorjährigen Besuch derart, dass sie die Gemeinde unbedingt noch einmal besuchen wollten. Am Programm dieses Mal standen...

1 Bild

Landesrat DI Schleritzko begrüßte den 4.000sten tschechischen Patienten im Landesklinikum Gmünd

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 52 mal gelesen

GMÜND. „Das Gmünder EU-Projekt „Healthacross in practice“ sorgte in den vergangenen Tagen im Landesklinikum Gmünd mit einer magische Zahl für Aufmerksamkeit. Am 19. September 2017 begrüßte Landesrat DI Ludwig Schleritzko den bereits 4.000sten tschechischen, ambulanten Patienten und überraschte mit einem Geschenk. „Das Gmünder EU-Projekt „Healthacross in practice“ ist ein Vorzeigeprojekt in Richtung grenzüberschreitender...

1 Bild

Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 15 mal gelesen

LSR-Präsident Heuras und LA Göll diskutierten mit Lehrern aus dem Bezirk Gmünd die Herausforderungen im neuen Schuljahr. - KURZSCHWARZA. Im Rahmen des diesjährigen Bildungsheurigen diskutierten Landesschulratspräsident Johann Heuras und Landtagsabgeordnete Margit Göll mit Lehrerinnen und Lehrern aus dem Bezirk Gmünd die Herausforderungen, die sich im neuen Schuljahr stellen. Themen waren dabei unter anderem die Auswirkungen...

1 Bild

Nachhaltig leben für jeden

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 206 mal gelesen

Klimaschulen-Projekt startet wieder in der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal - REGION LAINSITZTAL. „Übermorgen selbst versorgen: Nachhaltig leben für jeden!“ unter diesem Titel arbeiten die Schulen VS Großschönau, VS Weitra, NMS Bad Großpertholz und NMS Weitra daran die Herausforderungen des Klimawandels zu bestreiten. Am 19. 09. wurden die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Direktorinnen und Direktoren der...

3 Bilder

Waldbauer im neuen Glanz

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 32 mal gelesen

Farbe am Geschäftslokal bringt Leben ins Stadtzentrum von Gmünd - GMÜND. Seit Anfang der 1980er-Jahre betreibt die Firma Waldbauer in der Schremser Straße am Standort Gmünd auf inzwischen 400 Quadratmetern ein Schuhgeschäft mit Damen-, Herren-, Kinder- und Sportschuhen in Markenqualität. 2002 wurde am Standort ein Orthopädiefachbetrieb als zusätzliches Angebot für die KundInnen eröffnet (Anfertigung von orthopädischen Schuhen...

1 Bild

Gmünd: PKW aufgebrochen und Türverkleidung beschädigt

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 58 mal gelesen

GMÜND. Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht vom 19.auf den 20. 09. einen in Gmünd in der Bahnhofstraße 2 auf einem Parkplatz abgestellten VW Golf aufgebrochen. Dabei wurde das Türschloss der Fahrertüre aufgebrochen und konnte heraus genommen werden. Als der Besitzer am 20. 09. gegen 05:30 Uhr mit seinem PKW wegfahren wollte, dachte er, dass das Türschloss der Fahrertüre kaputt sei, da es sich schwer sperren ließ....

4 Bilder

Bluespumpm im Haus der Geschichte

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Die Heidenreichsteiner Band ist als Beispiel für die Stadtflucht-Bewegung von Künstlern angeführt. - BEZIRK/ST. PÖLTEN. "Also ich muss schon sagen, ich bin direkt gerührt. Am 9. 9. wurde in St. Pölten das 1. Museum – HAUS der GESCHICHTE eröffnet. Es gibt dort drei Ausstellungsexponate von der ‚BLUESPUMPM’ zu sehen. Sie befinden sich im gleichen Raum, in dem der Österreichische Staatsvertrag gezeigt wird, neben den großen...

1 Bild

Waldviertelbahn: Der Karpfenexpress dampft in Richtung Schönau

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 43 mal gelesen

SCHÖNAU. Am Sonntag, dem 24. September ist die Waldviertelbahn in Richtung Schönau bei Litschau unterwegs. Dort angekommen, können interessierte Gäste Fischer bei der Arbeit beobachten. Natürlich gibt es auch wertvolle Informationen und kulinarische Köstlichkeiten rund um den Karpfen. „Die Waldviertelbahn hat sich mit ihrem abwechslungsreichen Angebot zu einem wahren Publikumsmagneten in Niederösterreich und damit zu einem...

1 Bild

Knödelessen in Schlag am 23. 9.

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

SCHLAG. Der Dorferneuerungsverein unSCHLAGbar bittet zu Tisch: Diesmal servieren die Schläger selbstgemachte Knödel-Variationen mit Sauerkraut. Ein auftretender Durst kann vor Ort in der Wein und Seidlbar gestillt werden. Das Knödelessen findet am 23. September ab 16 Uhr beim bzw. im Feuerwehrhaus Schlag statt. Der Dorferneuerungsverein freut sich auf zahlreiche Besucher.

1 Bild

Eisenbahner feierten 70-jähriges Jubiläum

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Jüngst feierte die Eisenbahnermsuik-Kapelle Gmünd ihr 70-jähriges Bestehen am Naturfreunde-Platz beim Harabruckteich. Zahlreiche Ehrengäste feierten mit den Musikanten und ein nettes Pläuschchen bei einem Galserl Wein, ließ sich so mancher nicht entgehen. Unter den Festgästen waren NR Konrad Antoni, NR Adelheid Ebner, LA Margit Göll,  Bgm. Helga Rosenmayer und Vizebgm. Hubert Hauer.