26.11.2017, 15:09 Uhr

Herbstkurse beim Hundeclub Schrems erfolgrreich beendet

Durchwegs mit Erfolg legten die TeilnehmerInnen die Prüfung des Herbstkurses beim Hundeclub Schrems ab.
Die Ausbildungskurse beim Hundeclub Schrems wurden mit einer Abschlussprüfung erfolgreich beendet. Insgesamt 18 Hundeführer traten mit ihren Vierbeinern am 25. November zur Prüfung an. Die Teilnehmer stellten unter Leistungsrichter Manfred Kramer ihr Können unter Beweis und konnten die Abschlussprüfung durchwegs mit Erfolg abschließen. Als Prüfungsleiter seitens des HC Schrems fungierten Markus Mayer, Isabella Bozek (Begleithunde), Barbara Bozek (Agility) und als Fährtenleger Alexander Haider.

Die Ergebnisse im Detail:

Mit dem Ergebnis „sehr gut“ absolvierten die Prüfung Begleithunde I, Böhm Sonja mit Cody, Andreas Hochleitner mit Saphira, Sarka Benischek mit Dreamfinger und Cindy Hejnova mit Kira. Ein „gut“ erreichten Stefan Macho mit Bruno, Mag. Anton Zwölfer mit Maxi, Franz Schölm mit Julie und Nadine Siegl mit Oskar.
Bei der Prüfung Begleithunde II errang Bianca Kropik mit Aramis ein „gut“, ein „teilgenommen“ Mag. Anton Zwölfer mit Tina.
Die Prüfung Begleithunde III meisterten Anita Macho und Nico mit einem „sehr gut“.
Bei der Begleithunde-Erstprüfung erreichte Patric Bernhard mit Lexi ein „gut“. 

Die Sonderprüfung Fährtenhunde II absolvierte Gertrude Freitag mit Cora mit einem „gut“.

Die Prüfung in der Klasse Agility II medium bewältigten Martina Fries mit Billy und Gisela Griffel-Dittmar jeweils mit einem „vorzüglich. Ebenfalls ein „vorzüglich“ errangen Eva Polzer mit Kira und Hildegund Rubicko mit Viola in der Klasse Agility III large. In der Klasse Agility III medium erreichte Barbara Bozek mit Bonnie ein “vorzüglich“.

Alle TeilnehmerInnen erhielten nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung eine Urkunde sowie ein Prüfungszertifikat vom HC Schrems, welches die Hundeausbildung in der jeweiligen Klasse bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.