Neuer Standort in bester Lage

Neuer Glanz: Die neue ASE-Firmenzentrale in Feldkirchen bei Graz erstreckt sich auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern.
2Bilder
  • Neuer Glanz: Die neue ASE-Firmenzentrale in Feldkirchen bei Graz erstreckt sich auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern.
  • Foto: ASE
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Es ist ein echtes Schmuckstück geworden, das der innovative Gebäudedienstleister ASE Facility Services in Feldkirchen bei Graz Anfang Juni bezogen hat. Gleich neben dem Flughafen Graz wird man dort in hellen, lichtdurchfluteten Räumen empfangen. 

Nahe beim Kunden
Auf rund 500 Quadratmetern ist genug Platz für Büro- und Lagerflächen. Sind im vorderen Teil der Empfangsbereich, der Besprechungsraum, vier Büroräume und die Mitarbeiterküche untergebracht, befinden sich im angrenzenden Bereich die Umkleideräume, Sanitäranlagen, der Wirtschaftsraum und die unterschiedlichen Lagerräume für Betriebsmittel, die in der Gebäudereinigung, Grünpflege oder beim Winterdienst zum Einsatz kommen. Über 30 Mitarbeiter betreuen rund 200 Objekte von der neuen Zentrale aus. "Wir haben den Standort so gewählt, dass wir nahe am Kunden sind. Wir wollten in den Süden von Graz, weil sich hier in Zukunft noch sehr viel entwickeln wird", sagt Andreas Schober, geschäftsführender Gesellschafter der ASE Facility Services. Das in Stahlbauweise errichtete Gebäude kann über ein Hausautomatisierungssystem, das mittels App bedienbar ist, gesteuert werden. Angefangen von der Raumklimaregelung über die Alarm- und Brandmeldeanlage bis hin zu verschiedenen Lichtszenen kann damit alles ganz einfach bedient werden. Die Firma ASE gibt es seit 2010 und hat sich nahezu ausschließlich auf Firmenkunden spezialisiert. Rund 1,3 Millionen Euro Umsatz werden damit im Jahr erzielt. "Der Dank geht an alle Professionisten für die rasche und kompetente Abwicklung", freut sich Schober über die Rekord-Bauzeit von nur vier Monaten.

• Hier geht es zum gesamten Sonderthema!

Ermöglicht durch:

Neuer Glanz: Die neue ASE-Firmenzentrale in Feldkirchen bei Graz erstreckt sich auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern.
Helle, lichtdurchflutete Räume empfangen die Kunden und Gäste bei ASE Facility Services am neuen Standort in Feldkirchen bei Graz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen