Vieles wird neu in Weinitzen

Mit dem Bau der Volksschule wird in Weinitzen noch heuer begonnen.
  • Mit dem Bau der Volksschule wird in Weinitzen noch heuer begonnen.
  • Foto: Gem. Weinitzen
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

"Weinitzen ist eine 'Landschaftsschutzgemeinde', wodurch für eine Bebauung größere Auflagen zu erfüllen sind", erläutert Bürgermeister Hans Werner Tüchler. Im Flächenwidmungsplan sei deshalb auch ein sanfter Zuwachs beschlossen worden. "So wird die hervorragende Wohn- und Lebensqualität auch in Zukunft erhalten bleiben", so der Ortschef weiter. Eines liegt ihm besonders am Herzen: "Ich wünsche mir, dass sich der Ortsteil Niederschöckl, ausgehend vom bereits bestehenden Veranstaltungszentrum, als Gemeindezentrum weiterentwickelt", gesteht Tüchler. "Neben Mehrzweckhalle, Kindergarten, Kinderkrippe, Spiel- und Sportplätzen und Wirtschaftshof wird mit dem Bau des Schulprojektes noch im heurigen Jahr begonnen", blickt Tüchler in die Zukunft. Ein weiteres Ziel sei die Errichtung eines neuen Amtsgebäudes. Auch Möglichkeiten für die Ansiedlung von Kleingewerbebetrieben sollen geschaffen werden.
"Das Kanalbauprojekt Brandweg wurde abgeschlossen, die Baulose Zösenberg und Sundlweg werden in Kürze in Angriff genommen. Hier wird auch eine Wasserversorgung für die dortige Bevölkerung mitverlegt", berichtet der Bürgermeister. Gefragt danach, was noch zu erwähnen wäre, meint Tüchler: "Dass unsere Freiwillige Feuerwehr Weinitzen-Oberschöckl in all den schwierigen Situationen, die unsere Gemeinde kürzlich zu bewältigen hatte, immer hervorragende Hilfe geleistet hat. Danke an die Florianis für ihren Einsatz zu jeder Tages- und Nachtzeit!"

Mehr über die Gemeinde Weinitzen.

Ermöglicht durch:

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.