Gendern ist neudeutscher Unsinn!
Mein guter Rat: Hören Sie auf mit dem Gendern!

Gender Sprache ist ein neudeutscher Unsinn, den
Feministen sich nur ausgedacht haben, um Männer zu diskriminieren!
Das Binnen I führt zu unleserlichen Texten. Das ist eine Tatsache.
Bei männlichen Formen sind auch Frauen gemeint, da braucht man das
dumme Binnen I nicht zu verwenden. Ich bleibe bei Begriffen wie Studenten, Arbeiter, Schüler, Lehrlinge.
Ich fühle mich bei Binnen I Begriffen als Mann nicht angesprochen.
Ich werde kein Geld mehr für Dinge ausgeben, wo in der Werbung krampfhaft gegendert wird, obwohl es nicht geht. Zeitungen und Bücher mit Binnen I kaufe ich einfach nicht mehr.
Und Alice Schwarzer ist kein Vorbild mehr für junge Mädchen:
sie hat in großem Stil Steuern hinterzogen, das Geld auf Schweizer Konten versteckt und ist dafür verurteilt worden. Ist so eine kriminelle Frau ein Vorbild für junge Mädchen? Sicher nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen