" Schwanzmeise " - kommt meist in Trupps bis zu 8 Vögeln, sehr lebhaft

5Bilder

Die Schwanzmeise gehört zu den kleinsten Meisen. Ihren Namen hat sie durch ihren langen Schwanz bekommen. Die Schwanzmeise ist eine kleine lebhafte Meise, die ständig in Bewegung ist, und nie lange an einem Ort bleibt. Sie ist mit ihren 15 cm größer als eine Kohlmeise, aber auch nur weil ihr Schwanz 9 bis 10 cm lang ist.
Schwanzmeise ist nicht gleich Schwanzmeise. In Mitteleuropa lebt vorwiegend eine dunkelköpfige Unterart wie auf diesen Bildern, die Nordische Schwanzmeise ist eine Unterart. Sie hat einen schneeweißen Kopf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen