Weihnachtsstimmung mit "Die Junker"

Die Junker können auch besinnliche und weihnachtliche Klänge erzeugen... Foto: Die Junker
4Bilder
  • Die Junker können auch besinnliche und weihnachtliche Klänge erzeugen... Foto: Die Junker
  • hochgeladen von Margarethe Rinnhofer

Der Vasoldsberger Bürgermeister Johann Wolf-Maier meint, Christbäume, Weihnachtslieder, der Geruch von Zimt, Lebkuchen und Punsch sind untrügliche Zeichen,
dass Weihnachten vor der Tür steht.
Für viele die "schönste", zugleich auch die besinnlichste Zeit im Jahr.
Adventzeit ist aber auch die Zeit des Brauchtums und der wird in Vasoldsberg noch gelebt. So darf der große Adventkranz vor dem Klingensteiner Achteckstadel auch Heuer nicht fehlen. Gemeinsame Feiern an den vier Adventsonntagen haben in Vasoldsberg schon Tradition und am
4. Adventsonntag werden ab 15:30 "Die Junker" im Achteckstadel mit weihnachtlicher und besinnlicher Musik für einen schönen Nachmittag sorgen.
Bei Tee, Punsch und Mehlspeisen wird der Sonntag auch kulinarisch schon weihnachtlich sein.

Stimmen sie sich ein, auf die schöne Weihnachtszeit!

Der Bürgermeister Johann Wolf-Maier und Die Junker freuen sich auf Euren Besuch!

Für nähere Informationen, einfach hier klicken...
http://www.vasoldsberg.at/
http://www.die-junker.com/

Wann: 18.12.2016 15:30:00 Wo: Klingensteiner Achteckstadl, 8071 Vasoldsberg auf Karte anzeigen


2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen