ARBÖ ehrte langjährige Mitglieder

Im Brauhaus Puntigam ehrten Klaus Eichberger (li) und Erwin Kirchengast langjährige ARBÖ-Mitglieder.
9Bilder
  • Im Brauhaus Puntigam ehrten Klaus Eichberger (li) und Erwin Kirchengast langjährige ARBÖ-Mitglieder.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Edith Ertl

Auf den 1-2-3 Pannen-Notruf setzen 60.000 ARBÖ-Mitglieder in der Steiermark. Viele halten dem Autofahrerclub jahrzehntelang die Treue. ARBÖ-Präsident Klaus Eichberger und GU-Regionalvorsitzender Erwin Kirchengast ehrten 142 Mitglieder aus Graz und Graz-Umgebung für ihre 40-, 50- und 60jährige Mitgliedschaft und als langjährigstes Mitglied des Abends den Grazer Johann Nuernberger für seine 65jährige Zugehörigkeit.

Mit den Mitgliedsbeiträgen finanziere der ARBÖ u.a. die Pannenhilfe und den Abschleppdienst sowie die Prüf- und Fahrsicherheitszentren, erklärte Eichberger. Waren vor sechs Jahren elf ARBÖ-Fahrzeuge im Einsatz, wurde der Fuhrpark inzwischen auf 33 und 16 Prüfzentren aufgestockt. „Wir stehen auf gesunden Beinen“, betonte der ARBÖ-Steiermark-Präsident und kündigte weitere Investitionen an. Der ARBÖ will in allen Verkehrs- und Sicherheitsfragen Ansprechpartner sein. Seit 40 Jahren ist Franz Meister ARBÖ-Mitglied. „Ich war damals jung und hatte ein altes Auto, einen Opel Rekord 1900, mehr habe ich mir nicht leisten können“, blickt der Gratkorner auf den Beginn seiner Mitgliedschaft zurück. Seit 50 Jahren hält Josef Parzmaier dem ARBÖ die Treue. „Die Winter waren damals noch kälter, da gab’s öfter Probleme mit der Batterie“, erinnert sich der Gössendorfer, der mit dem ARBÖ beste Erfahrungen gemacht hat.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen