Das Gute liegt so nah, Mode made in Styria!

Bei Modeschauen stolzieren die Profimodels in den Roben der Designerin über den Laufsteg. Dieses Foto wurde im Rahmen der Veranstaltung "Kunst, Kultur und Kulinarik" in Mettersdorf geschossen.  Die Modenschau wurde von der Designerin selbst moderiert.
12Bilder
  • Bei Modeschauen stolzieren die Profimodels in den Roben der Designerin über den Laufsteg. Dieses Foto wurde im Rahmen der Veranstaltung "Kunst, Kultur und Kulinarik" in Mettersdorf geschossen. Die Modenschau wurde von der Designerin selbst moderiert.
  • Foto: Miriam Primik
  • hochgeladen von Marie Mayer

Seit dem Kindesalter liebt Monika Maria Donner aus Werndorf Mode. "Schöne Stoffe und Kleider faszinierten mich immer schon. Mit 13 Jahren habe ich meine erste eigene Nähmaschine von meiner Oma bekommen. Eine uralte Singer, die mir eine Riesenfreude bereitet hat", erinnert sich Monika Maria lachend.
Der Beginn einer großen Liebe, denn von nun an entwirft und näht sie sich ihre Kleidung selbst. Eine Modeschule besucht Monika Maria nicht. Die Kunst des Schneiderns und Entwerfens liegt ihr im Blut. Spezielle Techniken eignet sie sich in Kursen an. "Das Designen wurde richtig zur Sucht. Ich schneiderte alles für meine Tochter Melissa und die ganze Familie." Nach unterschiedlichsten Jobs im Verkauf in Modegeschäften und Boutiquen, wo sie immer wieder auf ihre tollen Outfits angesprochen wurde, hat sie ihre Leidenschaft nun zum Beruf gemacht.

Kreative Wirkstätte

In ihrem Atelier in Mettersdorf am Saßbach designt Monika Maria ihre Mode. Ihr Ideenreichtum ist groß. "Vorwiegend entwerfe ich zwar Damenmode, aber ich habe auch jede Menge Vorschläge für Männer, Kinder und sogar Tiere. Egal, ob groß oder klein, schlank oder mollig, jung oder reifer. Ich bin wirklich vielseitig und gehe auch gern auf spezielle Wünsche ein." Ausgestellt und verkauft wird die Kleidung dann in Geschäften, bei Veranstaltungen, Modeschauen, Messen, Vernissagen oder etwa in ihrem eigenen Onlineshop. Monika Maria selbst mag es übrigens flippig und extravagant. Da verwundert es nicht, dass ihre Lieblingsdesigner etwa Alexander McQueen und Oscar de la Renta sind.

Was aber sind die derzeitgen Must-Haves und was absolute NO-GO´s? In einem Interview bei ihr zu Hause in Mettersdorf hat mir die herzliche Modedesignerin allerlei verraten.

Wie verleiht man seinem Outfit das gewisse Etwas?
"Mit passenden Accessoires. Beim Schmuck darf es ruhig ein bisschen mehr sein. Große Halsketten, Ringe, ausgefallener Kopfschmuck, extravagante Schuhe und Taschen machen ein schlichtes Kleid zum Highlight."

Wo liegen die derzeitigen Trends?
"Es wird experimentiert, Materialien werden gekonnt gemixt. Erlaubt ist fast alles, was gefällt. Ein großes Thema ist der Retrolook."

Was sollte man jetzt unbedingt im Schrank haben?
"Zu den Must-Have`s zählen derzeit vor allem, Jeanswesten in allen ausgefallenen, extravaganten Variationen, zu coolen Fetzenjeans. Hübsche, feminine, zarte Röcke mit derben Grobstrickpullis im XL-Format, Münzschmuck zu romantischen und edlen Kleidern. Bunte Trollies sind derzeit ein absolutes Muss in den Städten. Die sehen nicht nur toll aus, es hat auch einiges in ihnen Platz um für die nächste Party zu shoppen."

Die absoluten NO-GO´s?
"Ein absolutes NO-GO für mich ist Mode im Einheitslook, ohne Raffinesse, in lieblosen Design und schlechter Stoffqualität. Die falsche Lippenstiftfarbe zum jeweiligen Outfit oder ein grantiges Gesicht zu einem tollen Kleid sind auch absolute NO-GO´s.

Ihr persönlicher Tipp?
"Ich bin vor allem immer für das Einzigartige. Das besondere Extra sind für mich handgefertigte Accessoires, Schmuck, eine drappierte Stoffrose für Kleid oder Haar. Jedes Stück wird dann ein Unikat. Vor allem aber soll es zum Typ passen. Jede Frau ist einzigartig, und so soll auch die Mode sein. Und noch was wichtiges: Ein Lächeln kann so ziemlich jeden kleinen Modefauxpas wegzaubern."

Im Überblick: Wer, was & Wo?

Das Repertoire der Designerin:
-) Hochzeits-, Gala-, Anlass-, Party-, Freizeit-, Sport-, Dirndl-, Trachten-, Businessmode
-) Ausgefallenes & Ausgeflipptes
-) Damenoberbekleidung & „Große Größen“
-) spezielle Outfits für Promotions
-) Gothik, Lack- und Ledermode sowie Cosplaykostüme
-) Outfits für Hund und BesitzerIn
-) speziell auf Tattoo(s) der Träger/innen abgestimmte,
angepasste Kleidung

Kontaktdaten:
Monika Maria Donner, Mettersdorf 37, 8092 Mettersdorf am Saßbach
+43 664/23 52 066
office@monikamariadonner.at
www.monikamariadonner.at
www.facebook.com/monikamariadonner

Autor:

Marie Mayer aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.