Gössendorferin liebt den Tanz in Linien

Das Hobby von Elfriede Mautner ist Linedance. Zur Musik von Country, Pop und Rock liebt die Gössendorferin den Gesellschaftstanz, dessen Merkmal  Reihen und Linien sind.
4Bilder
  • Das Hobby von Elfriede Mautner ist Linedance. Zur Musik von Country, Pop und Rock liebt die Gössendorferin den Gesellschaftstanz, dessen Merkmal Reihen und Linien sind.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Edith Ertl

Dem Zuschauer bietet sich ein beeindruckendes Bild, wenn Line Dancer in Reihen und Lienen Aufstellung nehmen. Es ist faszinierend, wie Menschen, die einander vielleicht zum ersten Mal begegnen, gemeinsam vor-, neben- und hintereinander in exakter Choreographie tanzen. Elfriede Mautner entdeckte kurz vor ihrer Pensionierung dieses Hobby für sich und suchte Gleichgesinnte, die sie bei Liners be friends fand. Trainiert wird seither einmal wöchentlich beim Gasthof Pendl in Kalsdorf. Diese Tanzform ist für die Gössendorferin aber mehr als rhythmische Bewegung. Der Gleichklang der Schritte führt zu gemeinsamen Interessen, aus denen manchmal auch Freundschaften entstehen.

„Mein Mann und ich haben einen Linedance-Kurs besucht, er macht auch manchmal mit, aber Tanzen ist nicht ganz seine Leidenschaft“, schmunzelt Mautner. Wie gut, dass man bei diesem Gruppentanz auch allein mitmachen kann. „Man kann tanzen, ohne dass man einen Partner hat. Es ist eine Tanzform für alle Generationen, junge und ältere Leute können mitmachen“. Die Ballgarderobe ist überflüssig, im Normalfall genügen als Dresscode Jeans und Shirts. „Man braucht nur einen guten Schuh, der nicht drückt, dann kann man auch drei Stunden tanzen“.

2010 gründete Ingrid Sagmeister die Liners be friends. „Wir sind kein Verein, es gibt keine Mitgliedsbeiträge, uns verbindet die Freude am Linedance, gegenseitiger Respekt und darüber hinaus in vielen Fällen sogar Freundschaft“, sagt Mautner. Quartalsmäßig veranstaltet die Gruppe Tanzabende, bei dem rund hundert Linedancer aus der ganzen Region teilnehmen. Die klassische Musikrichtung dabei ist Country. „Wir tanzen aber auch zu Schlagermusik, zu allem, was im 4/4-Takt live gespielt oder aus dem Radio kommt“. Die Grundschritte sind nicht schwer, aber auch für Anfangstänze braucht es Übung, betont Mautner, die inzwischen über 60 verschiedene Tänze beherrscht. Ihr Favorit ist die Jailhouse Creole aus dem Rock-Genre. „Ich mag flotte Tänze, da darf es schon ein bisschen temperamentvoller sein, der Schwierigkeitsgrad ist mittelschwer, und da bedarf es schon einiger Übungsabende“, lacht Mautner

Geht es nach Mautner, dann ist Lindedance auch ein perfektes Gehirntraining. „Jeder Tanz ist anders, es macht Spaß, weitere Tänze zu lernen. Ich glaube, wir Linedancer ersparen uns den Einkaufszettel“, lacht die Gössendorferin. Die Kontakte werden auch außerhalb des Tanzbodens gepflegt. „Wir machen gemeinsam Ausflüge, besuchen Veranstaltungen, und jedes Jahr machen wir bei einem Faschingsumzug mit, wie heuer in Dobl-Zwaring“. Wer den Gruppentanz schon immer einmal ausprobieren wollte, der kann bei den Liners be friends schnuppern. www.linersbefriends.jimdo.com.

Autor:

Edith Ertl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen