Heute vor 500 Jahren: Beginn der Reformation durch Martin Luther

Martin Luther Gemälde von Lukas Cranach

Die evangelische Kirche in Deutschland feiert heute den 500. Jahrestag der Anbringung von 95 Thesen durch den Mönch Martin Luther an der Klosterkirche
von Wittenberg in Sachsen. Luther war vor allem der Ablasshandel der katholischen Kirche (Abbezahlung der Sünden der Gläubigen) ein Dorn im Auge. Aus seinem Protest entstand die Reformation, eine religiöse Bewegung, die das westliche Christentum gespalten hat. Ist bis heute geteilt, obwohl sich manche Bischöfe und geistige Würdenträger eine Wiedervereinigung auch der Kirchen wünschen, so wie das bei Ost und Westdeutschland 1990 schon passiert ist.
Martin Luther ist auch für seine Bibelübersetzung in ein verständliches Deutsch bekannt und revolutionierte auch die deutsche Sprache seiner Zeit. Von ihm sind auch viele Kirchenlieder überliefert.

Ein lustiges Detail am Rande: ein Schüler schrieb einmal in einem Aufsatz über Luther, er hätte "95 Prothesen" an die Klosterkirche geschlagen!

Wo: Möstl, 8046 Stattegg auf Karte anzeigen
Autor:

Reinhard Möstl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.