Josefimarkt und Krobath-Hausmesse in Feldbach, 18.3.2012

96Bilder

Eine Menschenlawine bahnte sich ihren Weg durch das
Lagerhaus-Gelände.

christoph.reicht@woche.at

Die Schätzungen lagen zwischen 10.000 und 12.000 Menschen, die beim Massenevent des Lagerhauses Feldbach, dem traditionellen Josefi-Markt, den Verkehr rund um das Gelände zum Erliegen brachten. Örtlich geschickt verknüpft war der Markt mit der Krobath-Hausmesse, die zeitgleich wenige Meter weiter stattfand.
Zu bieten hatten beide Veranstalter ein beeindruckendes Programm. Während sich beim Josefi-Markt alles um die Landwirtschaft, die dazugehörige Technik, Bau- und Gartenprodukte oder Energie drehte, blieb Krobath in Ausstellungsfragen seinem Motto „Wasser, Wärme, Wohlbefinden“ treu. Stark vertreten waren auch die hiesigen Autohäuser, darunter Marina und Uitz. Das kunterbunte Kinder- und Familienprogramm wurde nur noch vom musikalischen Repertoire getoppt: Für ausgelassene Stimmung sorgten etwa Oliver Haidt, die Jungen Paldauer oder der Steirer Express.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen