Kiwanis Feldbach fördert die Sprachreise der HLW

Reisegeld von Kiwanis für die HLW: Peter Scharmer, Wilhelm Mitsche, Hans-Peter Rossmann, Doris Erber und Richard Posch (v.l.).
  • Reisegeld von Kiwanis für die HLW: Peter Scharmer, Wilhelm Mitsche, Hans-Peter Rossmann, Doris Erber und Richard Posch (v.l.).
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Die Feldbacher Kiwanier steckten den Schülern der 3a der HLW Feldbach ein großzügiges Taschengeld für ihre Sprachreise nach Irland zu. Präsident Richard Posch sowie Peter Scharmer und Hans-Peter Rossmann überbrachten der Klasse unter ihrem Vorstand Doris Erber und Direktor Wilhelm Mitsche einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro. Der unerwartete Geldsegen kam allerdings nicht ganz unverdient. Den Schülern wurde auf diese Weise von den Mitgliedern des Kiwanis-Clubs ein Dankeschön für die Zusammenarbeit im Rahmen eines Spendenprojekts ausgesprochen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen