Trainingscamp mit Hoffenheim-Trainer in Judendorf
Nachwuchs des SV Gratwein-Straßengel bekommen Ezzes von Trainern des TSG 1899 Hoffenheim

14Bilder

Die Nachwuchsabteilung des SV Gratwein-Straßengel, unter der bewährten Leitung der beiden Fußballverrückten Gerd Weingrill und Gernot Gössler, ließ sich mit dem Fußball-Ostercamp 2019 mit Internationalen Fußball Coaches des deutschen Bundesligaclubs TSG 1899 Hoffenheim etwas ganz Besonderes einfallen. Die Nachwuchstalente des SV Gratwein- Straßengel sorgen ja seit einigen Jahren immer wieder für große Aufmerksamkeit bei internationalen Turnieren, wo sie sich großartig in Szene setzten und aufgrund einer kollektiv starken Leistung bis dato zahlreiche Erfolge verzeichnen konnten.

Man kann voller Stolz behaupten, der SV Gratwein-Straßengel ist eine Top Adresse im Nachwuchsbereich. Aus diesem Grunde ist man auch immer darauf bedacht zukunftsorientiert weiterzuarbeiten, um so den jungen Talenten die Möglichkeit zu bieten sich weiterzuentwickeln. So kommt es nicht von ungefähr, dass man die Möglichkeit bekommt mit großen Vereinen in Kontakt zu treten und gemeinsame Projekte auf die Beine zu stellen. So zum Beispiel war vor zwei Jahren das Real Madrid Fußballcamp zu Gast und in diesem Jahr gelang es dem Nachwuchsleiter des SV Gratwein- Straßengel Gerd Weingrill, die international ausgebildeten Nachwuchs Coaches des deutschen Bundesligaclubs TSG Hoffenheim zu einem Nachwuchsfußballcamp nach Gratwein-Straßengel zu lotsen.

Welche fußballbegeisterten Kinder träumen nicht davon, in ihrem Leben als Profi in der Bundesliga aufzulaufen - dazu gehört natürlich viel Fleiß und viel Training. Und dieses konnten die Kids im Alter von 6 bis 11 Jahren im Stadion Judendorf in der Osterwoche hautnah mit den Coaches des TSG 1899 Hoffenheim hautnah erleben. Die Coaches bringen internationale Vorerfahrungen aus dem Breitensport mit, von Vereinen aus unterschiedlichsten Ligen, aber auch vom Scouting bis hin zur Nachwuchsarbeit bei Clubs wie Bayern München, Eintracht Frankfurt, Dynamo Kiew, sowie für die Landesverbände der Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg und jetzt bei TSG 1899 Hoffenheim.

Seit Jahren organisieren die Spitzentrainer Camps unter dem Motto „Der Erfolg beim Fußball liegt in der Zusammenarbeit – Nur als Team ist man stark. Wir legen bei unserer Arbeit viel Wert auf Teamgeist“. Ihre Arbeit führte sie bereits in Ländern wie in die Ukraine, in den Sudan, nach China und jetzt erstmals nach Österreich, und das nach Gratwein- Straßengel. Angetrieben von Mut und Ausdauer brennt ihre Leidenschaft als Partner für Vereine den Jugendfußball zu fördern, und die Aussicht mit ihrem Wissen junge Fußballer exzellent und nachhaltig auszubilden, spornt die Coaches an.

Die eigentliche Tätigkeit ihrer Arbeit liegt in der Beratung von Vereinen und in der Entwicklung von Nachwuchs - Ausbildungsprogrammen um so die Qualität der fußballerischen Leistung in den jeweiligen Vereinen zu stärken. Und natürlich liegt ein großer Schwerpunkt in der Trainerausbildung im Nachwuchsbereich. Das gab den Trainern des SV Gratwein-Straßengel die Möglichkeit beim Ostercamp zu hospitieren und so neue Trainingsmethoden kennenzulernen, die sie dann in die Praxis der Trainings einbauen können. Die Fortbildung im Kinder- und Jugendfußball war und ist eine Bereicherung und hat den Nachwuchstrainern des SV Gratwein-Straßengel neue Denkanstöße und Handlungsweisen für ihr tägliches Arbeiten auf dem Platz gegeben.
Infos unter: https://advance.football.
Text: Gottfried Reyer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen