Neues MoreFit-Fitness-Studio in Lieboch eröffnet

Auch Liebochs Bürgermeister Stefan Helmreich (r.) gratulierte zur Neueröffnung.
3Bilder
  • Auch Liebochs Bürgermeister Stefan Helmreich (r.) gratulierte zur Neueröffnung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Fitnesspionier und Inhaber der MoreFit-Kette Martin Opitz eröffnete vergangenes Wochenende sein siebtes MoreFit-Fitness-Studio am Johann-Assl-Platz 1 in Lieboch. Auf 1.350 Quadratmetern erstrahlt das neue MoreFit in einem neuen Facelift und Interieur aus warmen Farben und Holz. Von 5.30 Uhr bis 24 Uhr kann mit modernsten Geräten von Technogym und Gym 80 trainiert werden. Persönliche Betreuung und Einschulung erhalten Einsteiger von den bestens ausgebildeten TrainerInnen.

„Fitness ohne Bindung“

„Fitness muss für jeden leistbar sein“, ist Martin Opitz’ Devise. Ab sofort heißt es in allen MoreFit-Studios „Fitness ohne Bindung“! Kunden sind also nicht mehr an langfristige Verträge gebunden.

Autor:

Alois Lipp aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.