Olympisches Feuer in Kalsdorf

Die FF Unterpremstätten mit Teamplayer Josef Kelz (mit Pokal) gewann die Senioren-Sicherheitsolympiade.
60Bilder
  • Die FF Unterpremstätten mit Teamplayer Josef Kelz (mit Pokal) gewann die Senioren-Sicherheitsolympiade.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Für einen Tag brannte im Kalsdorfer Sportzentrum das Olympische Feuer. Erfreulicher Anlass war die Senioren-Sicherheitsolympiade, bei der zwölf Teams mit 130 Teilnehmern aus der Region Köpfchen und Können im Selbstschutz und Zivilschutz bewiesen.

Der Zivilschutzverband Steiermark veranstaltete diesen Wettbewerb, bei dem die Generation 50Plus Wissen, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellte. Die ersten vier Stockerlplätze holten sich Premstättens Senioren. Platz eins belegte die FF Unterpremstätten mit einem der Gründungsväter und Motor der Sicherheitsolympiade Josef Kelz im Team vor dem ÖKB, dem Pensionistenverband und der FF Zettling. Mit nur einem Punkt Abstand landeten die Pensionisten aus Pirka auf Platz fünf vor den Zettlinger Damen und dem Trachtenverein Gössendorf. Den Teilnehmern gratulierten BR Ernst Gödl, LAbg. Oliver Wieser, Heribert Uhl vom Zivilschutzverband, Kalsdorfs Bgm. Ursula Rauch, OBI Alois Völkl/FF Kalsdorf; AI Georg Burgstaller/Polizei und als Sponsor Rudolf Frank von Hörgeräte Neuroth.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen