PKAW kommen nach Frohnleiten

Innerhalb der Szene sind die Musiker von "PKAW" längst bekannt. In Kürze sind sie in Frohnleiten.
  • Innerhalb der Szene sind die Musiker von "PKAW" längst bekannt. In Kürze sind sie in Frohnleiten.
  • Foto: W. Posekany
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

"PKAW", das steht für Mathias Pröschl, Gernot Kratzer, Jörg Arbesleitner und Johannes Winkler, vier Musiker, die nach eigenen Angaben die Herausforderung suchen, ans Limit gehen und dabei manchmal die Geschwindigkeit übersehen. Musikalische Absurdität, Improvisation und Humor ist aber die Stärke von PKAW. Die Eigenkompositionen entwickelten sich aus der jahrelangen Erfahrung, die die vier in unterschiedlichen Bands gemacht haben. Ihr Steckenpferd sind Jazz und Jazzrock der vergangenen Jahrzehnte, die einen festen Platz im Repertoire der Band haben. Am 24. Jänner kommt PKAW nach Frohnleiten, der Heimatgemeinde von Drummer Arbesleitner. Um 18.30 Uhr sind sie in der Musikschule zu hören.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.