Professorentitel für Gratkorns Musikschuldirektor

Gratkorns Musikschuldirektor Karlheinz Pöschl wurde mit dem Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet.
2Bilder
  • Gratkorns Musikschuldirektor Karlheinz Pöschl wurde mit dem Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Edith Ertl

Gratkorns Musikschuldirektor Dr. Karlheinz Pöschl wurde für sein Engagement als Kulturvermittler von Bundesministerin Iris Rauskala mit dem Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet. Der Musikpädagoge und Direktor der Musik- und Kunstschule Gratkorn ist auch als Kammermusiker, Solist und Dirigent tätig und setzt sich erfolgreich für die Verbreitung und Aufführung zeitgenössischer, insbesondere österreichischer Komponisten ein. Die Ministerin hob auch Pöschls internationale Konzerttätigkeit und die Gründung des „Jugendsinfonieorchesters Steiermark-Litauen“ als künstlerische Plattform für junge Musiker hervor.

„Mir ist es wichtig, nicht nur Musik, sondern auch Bildung zu vermitteln und jungen Leuten verständlich zu machen, dass alles miteinander in Beziehung steht“, sagt der frischgebackene Professor. Als Musikwissenschaftler beschäftigt sich Pöschl mit Themen, die im Kontext zur Musik stehen. Das beginnt bei Religion, Soziologie, Geschichte und geht bis zur Mathematik, wo Proportionen in der Musik (Intervalle) mit Zahlenreihen in Beziehung stehen.

Gratkorns Musikschuldirektor Karlheinz Pöschl wurde mit dem Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet.
Iris Rauskala, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung, zeichnete Karlheinz Pöschl mit dem Titel „Professor“ aus.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen