Regionale Wirtschaft griff nach den Sternen

Unternehmer diskutierten in der Heurigenschenke zum Sterngucker und in der Sternwarte über Astronomie und Wirtschaft.
  • Unternehmer diskutierten in der Heurigenschenke zum Sterngucker und in der Sternwarte über Astronomie und Wirtschaft.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Roman Schmidt

REGION. Zum „Aufwirtschaften“ lud die Stadtgruppe Feldbach des Wirtschaftsbundes. Und nachdem die Zusammenkunft der Unternehmer beim Sterngucker am Auersbacher Rosenberg geplant war, sollte der informative Abend ein Griff nach den Sternen werden. Günter Kleinschuster, im Brotberuf Autohändler, begeisterte die gekommenen Unternehmer mit seinem Hobby: der Astronomie. Der profunde Astronom referierte über die Sonne. Auch im Vortrag des Chefs der Lokalen Energieagentur, Josef Nestelberger, war die Sonne das zentrale Thema. Bei ihm ging es um die Nutzung der Sonnenstrahlen für die eigene Energiegewinnung. Im Anschluss hieß es Sternderlschauen und „Woazbrotn“.

Autor:

Roman Schmidt aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.