Startschuss für die neue Acapella-CD

Stephan Scheifinger (2.R.re) hat sich mit 4ME dem vierstimmigen Gesang ohne Instrumentalbegleitung, aber mit Humor verschrieben.
4Bilder
  • Stephan Scheifinger (2.R.re) hat sich mit 4ME dem vierstimmigen Gesang ohne Instrumentalbegleitung, aber mit Humor verschrieben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Edith Ertl

Im Sommer kommt die neue CD mit der Eigenkomposition „Startschuss“, zuvor aber gibt das Vokalensemble 4ME am 7. März um 19:00 Uhr im Forum Kalsdorf ein Konzert. Es wird ein Heimvorteil für den tiefen Bass der Gruppe, Stephan Scheifinger steht in seiner neuen Heimatgemeinde auf der Bühne und verspricht, dass es neben schönen Liedern und Stimmen auch ganz viel Humor geben wird.

Die Musik brachte Scheifinger in jungen Jahren rund um den Globus. Als Schüler im HIB Liebenau sang er im weltberühmten Schulchor, der unter der Leitung von Maria Fürntratt von Sank Francisco bis China und von Finnland bis Sankt Petersburg Konzerte gab. Seine musikalische Vielfalt stellte Scheifinger früh unter Beweis, und das hat auch etwas mit Ludwig van Beethoven zu tun, dessen Geburtstag sich heuer zum 250. Mal jährt. „Wir studierten eine der berühmtesten Messen von Beethoven ein, die Missa Solemnis. Vor Ferienbeginn sang ich noch die Alt-Stimme, dann kam der Stimmbruch“, schmunzelt Scheifinger, und der Bass war da. Die mollig tiefe Stimme ist seither sein Markenzeichen.

Beim Studium der Musikerziehung an der Kunstuniversität Graz führte der Zufall Scheifinger mit drei Kollegen zusammen, deren Stimmen wunderbar harmonieren. „Da suchten wir nach einem Namen für uns: 4 steht für die Anzahl der Mitglieder und ME steht für Musikerziehung - 2012 haben wir uns formiert“. Anfangs wurde im Stil der Comedian Harmonists gesungen, „dann haben wir begonnen, bei Hochzeiten von Verwandten zu singen - wir hatten nie erwartet, dass daraus einmal mehr werden kann“. Der Durchbruch kam 2016 mit der Großen Chance der Chöre. 4ME kam ins Finale und sang sich unter anderem mit „Can’t Stop the Feeling“ von Justin Timberlake in die Sympathien der Zuhörer. Bezeichnenderweise ließ sich dieses Gefühl, erfolgreich auf der Bühne zu stehen, nicht mehr aufhalten, Konzertreisen im deutschsprachigen Raum folgten und das Ensemble machte mit einer geballten Ladung Acapella und einem kräftigen Schuss Humor auf sich aufmerksam.

„Musik ist die Sprache, die Menschen verbindet, und bis zu einem gewissen Grad kann jeder singen. Wichtig ist, dass es Spaß macht, das merkt dann auch das Publikum“, sagt Scheifinger. Dieses Motto lebt er auch als Chorleiter des Gesangsvereins Unterpremstätten-Zettling und als Gründer und Leiter des Kinder- und Jugendchors Premstätten. Die zwei Steirer und zwei Kärntner im 4ME-Vokalensemble singen zur Freude, sie alle haben einen Brotberuf - Scheifinger ist Lehrer für Musik, Deutsch und Russisch. Musik begleitet den 28-Jährigen seit seiner Kindheit. Geboren in Bad Ischl, lernte er mit vier Jahren Blockflöte am J.J.Fux-Konservatorium, später folgten Klarinette, Klavier, Gesang und Saxophon. In die Wiege gelegt wurde ihm die Musik allerdings nicht, Vater Horst Scheifinger war langjähriger Landesgendarmerie-Kommandant der Steiermark und lebt heute in Premstätten. www.four-me.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen