Social Media-Star Marcel Wintscher
TikTok als soziale Stärkung

Traumjob Busfahrer: Marcel Wintscher zeigt auch viel vom Beruf.
3Bilder
  • Traumjob Busfahrer: Marcel Wintscher zeigt auch viel vom Beruf.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Marcel Wintscher aus Hitzendorf erfreut sich auf TikTok aktuell absoluter Beliebtheit. Das hilft auch ihm.

Du kennst "da_wintschii" nicht? Dann bist du vermutlich nicht auf der Plattform TikTok aktiv. Wer aber dort ist, der kommt am 22-Jährigen, der eigentlich Marcel Wintscher heißt, aktuell nicht vorbei.

Freundin Jasmin unterstützt ihn und ist auch auf TikTok oft dabei.
  • Freundin Jasmin unterstützt ihn und ist auch auf TikTok oft dabei.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Rund 2,2 Millionen Likes

Der gebürtige Voitsberger hat vergangene Woche die Marke von 60.000 Followern geknackt. 2,2 Millionen Likes konnte der Hitzendorfer bislang erzielen. Warum? "Ich bin einfach der, der ich bin, lustig, authentisch. Das fasziniert die Leute", versucht Wintscher eine Erklärung für den aktuellen Boom um seine Person zu finden. Begonnen hat alles mit einem 50 Stunden dauernden Livestream während des ersten Lockdowns. 57.000 Zuschauer waren damals dabei. "Dann hat das zu laufen begonnen", schmunzelt der gelernte Maschinenbautechniker.

Wintscher soll jetzt auch Werbegesicht für die FF Voitsberg werden.
  • Wintscher soll jetzt auch Werbegesicht für die FF Voitsberg werden.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Zwei bis drei Stunden pro Tag

Seit September fährt Wintscher Bus. "Busfahren war immer schon mein Traumberuf", erklärt er die Beweggründe für den Berufswechsel. Seinen Berufsalltag kann man auf TikTok miterleben. Darunter zu finden sind auch hilfreiche Bus-Erklärungen, auf Fragen, die ihm seine Fans stellen. Davon kommen in der Woche rund 2.000 dazu, Alter: Zwischen 10 und 60 Jahren. "Letztens bin ich in Hitzendorf 15 Minuten gestanden, weil die Kinder Fotos machen wollten. Die Leute lieben es, dass sie an meinem Leben teilnehmen können." Und davon gibt der Social Media-Star recht viel preis. Da kann es schon mal vorkommen, dass man beim Einkaufen dabei ist oder beim Einlassen der Badewanne zuschauen kann. Präsentiert wird das Ganze stets mit einer Prise Humor. Oft an seiner Seite ist dabei seine Freundin Jasmin.

Und was sagt der Arbeitgeber dazu: "Der steht hinter mir. Jüngere mit Kindern freuen sich voll und haben sich extra auf TikTok angemeldet. Manche ältere Arbeitskollegen können es nicht verstehen, aber es gibt immer Menschen, die das nicht cool finden", kann Wintscher aus Erfahrung sprechen. "Meine Kindheit war sehr chaotisch. Ich bin bei Pflegeeltern aufgewachsen und wurde in der Schule gemobbt. TikTok hat mir das Selbstbewusstsein zurück gebracht, deshalb werde ich damit nicht mehr aufhören. Andere Leute zum Lachen bringen macht mich glücklich und hat mich aufgebaut." Zwei bis drei Stunden investiert er dafür am Tag. Jetzt soll er auch zum Werbegesicht der Freiwilligen Feuerwehr Voitsberg werden, wo er höchst aktives Mitglied ist.

Graz-Umgebungs nächster TikTok-Star:

Influencerin startet durch

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen