110 Jahre Feuerwehr Weinburg

Robert Strohmaier (4.v.r.) segnete die Fahrzeuge im Beisein der Kameraden und Ehrengäste.
  • Robert Strohmaier (4.v.r.) segnete die Fahrzeuge im Beisein der Kameraden und Ehrengäste.
  • Foto: BFV RA/Roschker
  • hochgeladen von Sarah Hödl

Im Rahmen der Feier für 110-jähriges Bestehen der Feuerwehr wurde auch der zweite Bereichsfeuerwehrtag gefeiert. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten war die Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges und des Mannschaftstransportfahrzeuges. Weinburgs Hauptbrandinspektor Thomas Pichler begrüßte bei der Veranstaltung rund 300 Kameraden und zahlreiche Ehrengäste, darunter auch Landtagsabgeordneten Martin Weber. Drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Weinburg wurden mit Auszeichnungen geehrt. Löschmeister Erich Czuba erhielt das Ehrenzeichen für 70-jährige Tätigkeit, Löschmeister Josef Pieberl bekam das Ehrenzeichen für 50-jährige Tätigkeit überreicht und Hauptlöschmeister Franz Berger erhielt das Verdienstkreuz in Bronze. Weinburgs Bürgermeisterin Susanne Lucchesi Palli wurde mit der Florianiplakette in Silber ausgezeichnet und der Vizebürgermeister Peter Reinisch bekam die Florianiplakette in Bronze verliehen.

Autor:

Sarah Hödl aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.