20 Jahre Oststeirisches Adventsingen in Gleisdorf

Regina Lind beeindruckte mit sehr stimmigen Harfenstücken.
  • Regina Lind beeindruckte mit sehr stimmigen Harfenstücken.
  • Foto: Thomas Wilhelm
  • hochgeladen von Daniela Kuckenberger

Das 20. Mal fand heuer in der Stadtpfarrkirche Gleisdorf das Oststeirische Adventsingen statt.

Unter dem Titel „Zünd an es Liacht“ sangen und spielten der Chor Viva la Musica, das Vocalensemble Unger, das Männerquartett Sinabelkirchen, die Lärchenwiesler Dirndln aus Tirol, die Familienmusik Ramminger, Regina Lind auf der Harfe, die Holzbläser der Musikschule, die Weisenbläser der Stadtkapelle und Josef Hofer auf der Orgel.

Besinnliche Texte las Luis Reisenhofer, der auch seit 20 Jahren für die Durchführung dieses Adventsingens verantwortlich ist.

Pfarrer Gerhard Hörting und Robert Hausmann, Obmann des Pfarrgemeinderates, überreichten Luis Reisenhofer eine Dank- und Anerkennungsurkunde für die langjährige Organisation dieses Adventsingens.

Autor:

Daniela Kuckenberger aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.