550 Jahre St. Ruprecht/Raab: Start zum Jubiläum

Auf einer Erhebung thront die Pfarrkirche im Ortszentrum und ist prägend für den Marktplatz.
2Bilder
  • Auf einer Erhebung thront die Pfarrkirche im Ortszentrum und ist prägend für den Marktplatz.
  • Foto: ARGE St. Ruprecht
  • hochgeladen von Anneliese Grabenhofer

Umgeben von sanften Hügeln, einer vielfältigen Gartenlandschaft, liegt die Marktgemeinde St. Ruprecht/R. liebevoll eingebettet in der Naturlandschaft des Raabtales. Als ein zentraler Punkt zwischen Weiz und Gleisdorf hat die Marktgemeinde nicht nur touristische und kulinarische Besonderheiten sondern konnte in den letzten Jahren verstärkt die Ansiedelung von Gewerbebetrieben verzeichnen.

Aktivitäten setzen
Die Marktgemeinde, der Tourismusverband und die Wirtschaftspartner der ARGE St. Ruprecht haben auf Grund des Jubiläumsjahres ein Programm erstellt, das einiges erwarten lässt. Die Bevölkerung und die gesamte Region ist zu den jeweiligen Veranstaltungen eingeladen, dabei zu sein und zu genießen.
Die erste Gelegenheit bietet sich gleich bei der großen Auftaktveranstaltung am 27. März im Landhotel Locker (siehe Kasten links unten).

Weitere Programmpunkte
Das Mühlenladenfest lädt am 30. März zum Gustieren ein.
Am 12. April startet der Auftakt „Bewegungsland Steiermark“ mit Toni Innauer im Gartenhotel Ochensberger um 19.30 Uhr.
Am 13. und 14. April findet der Breitegger Weinfrühling am Gansrieglhof statt.
Fortgesetzt wird die Reihe mit dem Hof- und Heurigenfest am 20. April beim Marktheurigen Strobl.
Sportlich geht’s am 21. April mit dem St. Ruprechter Marktlauf weiter.
Weitere Termine auf www.tourismus-ruprecht.at.

Höhepunkt
Der Höhepunkt der Feierlichkeiten findet am 21., 22. und 23. September 2012 statt. Am 21. September rüsten die Wirte von St. Ruprecht zu einer „Beisl-Tour“. Am 22. September ist ein großes Straßenfest mit mehr als 50 Akteuren geplant. Das traditionelle Pfarrfest rundet die Feierlichkeiten am Tag darauf ab.

Der Auftakt der Jubiläums-Feierlichkeiten findet am 27. März um 19.30 Uhr im Landhotel Locker in St. Ruprecht an der Raab statt.
Am Programm steht eine Reise in die Vergangenheit mit Prof. Robert F. Hausmann, umrahmt von musikalischen Klängen der Musikschule St. Ruprecht/R.
Besondere Premiere: Präsentation des St. Ruprechter „Jubiläumsweines 2012“ vom Gansrieglhof (Weinhof Loder-Taucher). Außerdem wird die druckfrische
„St. Ruprecht 2012 Jubiläumsbroschüre“ vorgestellt.
Im Anschluss wird zu einem Buffet mit Köstlichkeiten von der Steirischen
Käferbohne geladen.

Auf einer Erhebung thront die Pfarrkirche im Ortszentrum und ist prägend für den Marktplatz.
ARGE Sprecherin Karin Ronijak: "Die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Tourismus und Wirtschaft lässt viel Positives für St. Ruprecht zu."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen