Altweibersommer - Markt in Deutschfeistritz

31Bilder
Wo: Sensenhammer, Deutschfeistritz, Deutschfeistritz auf Karte anzeigen

Sensen dengeln und Sterz essen!

Obwohl das Wetter nicht ganz dem Altweibersommer entsprach,
kamen zahlreiche Gäste zum Traditionsmarkt nach Deutschfeistritz.

Eine Führung durch das Museum, in welchem von 1849 - 1984 unter 
schweren Arbeitsbedingungen Sensen in bester Qualität produziert wurden,
war für die Besucher höchst interessant.
Daneben gab es Köstlichkeiten aus "Großmutters" Zeiten, wie Sterz mit
Schwammerlsuppe, verschiedene Strudel, Steirerkrapfen, Köstliches aus dem
Suppentopf usw..
Blumenkränze und Sträuße, sehr liebevoll gebunden, erfreuten sich großer 
Beliebtheit.
Produkte wie Johanniskrautöle, Teemischungen, Spezialessigsorten und vieles
mehr, wurden bei den Verkaufsständen angeboten.
Hochprozentiges gab es bei der Schaudestillerie zum Verkosten.
Nicht zuletzt durfte natürlich das Sensen dengeln nicht fehlen, ein Klang,
den man heute nur mehr selten zu Ohren bekommt.
Musikalisch gab es traditionelle Volksmusik mit der Murbodner Banda.

Das Museum ist vom 1. April bis 30. Oktober geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen