Balltiger erobern Einsatzzentrum

Das festlich beleuchtete Einsatzzentrum
6Bilder

Der diesjährige Ball der Freiwilligen Feuerwehr Gössendorf hat nahtlos an die Erfolge der vergangenen Jahre angeschlossen - so die einhellige Meinung der über 400 Besucher. Als der Hausherr und Kommandant, Hauptbrandinspektor DI (FH) Gerald Wonner, die zum Ballsaal umgewandelte Wagenhalle unter dem Motto "Tracht trifft Uniform" zum Tanz freigab, nahmen die zahlreichen Gäste nicht nur das Parkett, sondern auch die Disco und die Steirerbar sofort in Beschlag. Und dies mit solcher Begeisterung, dass sich mancher erst in den Morgenstunden auf den Heimweg machte.

Ein besonderer Höhepunkt war auch heuer wieder die Mittenachtseinlage. Die von Löschmeister Sabina Schönberger einstudierte und von Feuerwehrmitgliedern aufgeführte Persiflage auf die Sendung "Bauer sucht Frau" riss die Besucher zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Es war aber auch wirklich äußerst unterhaltsam, wie sich die Suche nach einer Frau für den Fadlbauer Klaus entwickelte.

Gerald Wonner äußerte sich nicht nur höchst zufrieden über den Erfolg der Veranstaltung, sondern auch dankbar für den Einsatz seiner Feuerwehrkameraden: "Nur wenn alle zusammengreifen, ist so eine tolle Veranstaltung möglich - dafür gilt mein herzlicher Dank allen Mitwirkenden!"

Übrigens: Auch der Termin für den nächsten Gössendorfer Feuerwehrball steht schon fest - es ist der 4. Jänner 2014!

Autor:

Freiwillige Feuerwehr Gössendorf aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.