Beim Sicherheitstag in Kalsdorf rückte die COBRA aus

Beim Kalsdorfer Sicherheitstag demonstrierte die Cobra den Einsatz bei Geiselnahme.
100Bilder
  • Beim Kalsdorfer Sicherheitstag demonstrierte die Cobra den Einsatz bei Geiselnahme.
  • hochgeladen von Edith Ertl

In einer spannenden Vorführung befreite das Einsatzkommando zwei Geiseln und überwältigte den bewaffneten Terroristen.

GEIMEINSAM.SICHER

Auf GEMEINSAM.SICHER setzt die Polizei, dessen Präventionsexperte Georg Burgstaller über den Schutz vor Einbruch-, Fahrrad- und Taschendiebstahl informierte. Kontrollinspektor Johann Holzmann und sein Team der Polizeiinspektion Kalsdorf zeigten den Umgang mit Pfefferspray und den Einsatz von Alkomat und Laserpistole. „Lasst keine Spraydose in einem heißen Auto liegen“, warnte OBI Franz Völkl von der Kalsdorfer Feuerwehr und demonstrierte beeindruckend die Explosion einer Dose durch Überhitzung.
Das Rote Kreuz zeigte erste Hilfe-Maßnahmen, BushidoX Gössendorf und Kickboxen Hütter Kampfkunst und Schutzfink Stiwoll präsentierte, wie herkömmliche Fenster einbruchssicher nachgerüstet werden können. Applaus für das Organisatoren-Duo des Sicherheitstages Andreas Rauch und Patrick Trummer kam u.a. von Vzbgm. Manfred Komericky und LAbg. Oliver Wieser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen