Besuch des Alpaka-Hofes

12Bilder
Wo: Alpakahof Mitterdorf an der Raab, Untergreith 2, 8160 Untergreith auf Karte anzeigen

Auf dem Weg zum Alpakahof durften jeweils zwei SchülerInnen Alpakas an der Leine führen. Insgesamt besitzt die Familie Kaufmann neun dieser Tiere, die einmal jährlich ein Fohlen zur Welt bringen. Derzeit sind fünf Tiere trächtig.

Die Klasse und ihre Lehrerinnen erfuhren, dass Alpakas zur Familie der Neuweltkameliden gehören und wegen ihrer hochwertigen Faser gezüchtet werden. Außerdem sind sie wunderbare Landschaftspfleger. Sie unterhalten sich durch leises Summen und werden 20 bis 25 Jahre alt. Die Mädchen und Burschen durften auch füttern und im Hofladen Produkte einkaufen.
Neben den Alpakas leben auch Zwergziegen, Hühner, Enten, Katzen und Achatschnecken am Hof. Nach der Stärkung mit frischen Säften aus der Eigenproduktion des Betriebs machten sich alle auf den Heimweg.

Einen großen Dank der Familie Kaufmann für den wunderschönen, informativen Vormittag, an dem auch das prächtige Sommerwetter seinen Anteil hatte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen