Bezahlte Anzeige

Das Wohlfühlen im Blickfeld

Sie sorgen für einen sorgenfreien Urlaub: das Familienteam vom "Schöcklblick" rund um Gernot Trattner (r.)
5Bilder
  • Sie sorgen für einen sorgenfreien Urlaub: das Familienteam vom "Schöcklblick" rund um Gernot Trattner (r.)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Semriach. Wer die Ruhe sucht und sich umringt von immer sattem Grün und klarer Luft eine Auszeit gönnen möchte, oder wer einfach Natur und romantische Postkartenidylle genießen will, der ist in der Pension "Schöcklblick" an der richtigen Adresse. Seit 1984 finden Gäste im Semriacher "Schöcklblick" ein erholsames Zuhause auf kurze und lange Zeit.

Entspannung pur

Hier ist der Name übrigens Credo, denn der Ausblick alleine verspricht, sich erden zu können. "Unser Ziel ist es, dass Gäste sich schon nach der Ankunft wohlfühlen", sagt Hausherr Gernot Trattner, diplomierter Küchenmeister. Und dieser Vorsatz ist zugleich das Unternehmerrezept des Gastronomen und seines Teams. Denn viele der Gäste kommen schon über Jahre hinweg, andere bleiben für mehrere Wochen.
Das hat der "Schöcklblick" nicht nur dem milden Klima in Semriach und der unmittelbaren Nähe zum Grazer Hausberg zu verdanken. Es ist vor allem die Gastfreundlichkeit, die im familiären Traditionsbetrieb geschätzt wird. Die Seniorchefs ziehen nach wie vor die Fäden im Hintergrund. Darüber hinaus pflegt man einen freundschaftlichen und diskreten Umgang mit den Gästen.
Wahre Tiefenentspannung ist dank dem Einfühlungsvermögen von Andrea Trattner möglich. Die diplomierte Masseurin kann mit acht Jahren Berufserfahrung glänzen und sorgt dafür, dass Gäste des Hauses rund um die Uhr auch Energie tanken und ihr körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden steigern können.

Ein frisches Ambiente

Und um das Angebot im entsprechenden Rahmen auch weiterhin präsentieren zu können, wurden in rund zwei Monaten einige Um- und Zubauarbeiten durchgeführt. Mit einer besonderen persönlichen Note erstrahlen ab sofort Frühstücksraum, Seminarraum, Pausenbereich, Fitness- und Massageraum, Saune sowie Bar und Terrasse in neuem Glanz. Die Fertigstellung des Parkplatzes wird in Kürze erfolgen. "Damit kommt frischer Wind ins Haus", sagt der Hausherr.

Von Hof zu Hof
In unmittelbarer Umgebung der Pension "Schöcklblick" gibt’s für Gäste jede Menge zu erleben. Ein besonderes Highlight bietet Gernot Trattner mit einer Wandertour an, die Regionales erfahr- und erlebbar macht. Bei einer rund sechsstündigen Wanderung lädt er Gäste dazu ein, die heimischen Landwirte, ihre Arbeit und ihre Produkte näher kennenzulernen. Woher kommt die Milch, und wie wird Fleisch produziert? Die Wanderer dürfen einen tiefen Blick hinter die Kulissen werfen. "Damit soll das Bewusstsein für das Regionale gestärkt werden", sagt Trattner. Dabei dürfen eine ordentliche Rast und Verkostungen natürlich nicht fehlen. Als Mitbringsel für Zuhause gibt es einen Rucksack gefüllt mit den leckeren Erzeugnissen der Semriacher Landwirte.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.