Der Kaiser auf Besuch bei der Andritz Ursprung Quelle

Die Andritz Ursprung Quelle, Aquarell von Kuhna (1984)
  • Die Andritz Ursprung Quelle, Aquarell von Kuhna (1984)
  • hochgeladen von Reinhard Möstl

Am 25. Juni 1830 besuchte Kaiser Franz II.(I.) von Österreich (reg.1792-1835) die Andritz Ursprung Quelle. Begleitet wurde er von Marie Louise von Parma (der Witwe von Napoleon I.), dem Herzog von Reichstadt (Sohn von Napoleon) und Erzherzog Johann von Österreich. Eine Kapelle spielte die Hymne "Gott erhalte Franz den Kaiser" von Joseph Haydn (auch Kaiserquartett genannt). Eine Marmortafel erinnert an diesen Besuch. Um 1570 wurde die Andritzquelle aus Schutz vor Fischdieben mit einer Mauer umgeben. Sie diente als Fischteich für die Grundherrschaft Gösting. Diese Mauer und die Türmchen hielt Liselotte Kuhna 1984 in einem Aquarell malerisch fest. Das Haus nebenan dient der Jakob Lorbergesellschaft als Gästehaus. Flora und Fauna der Andritzquelle sind bemerkenswert. Flohkrebse brauchen kalkhaltiges Wasser, um ihren Panzer zu festigen. Hier kommt auch die Aufrechte Bärle vor, eine Wasserpflanze, die vom Aussterben bedroht ist.
Es lohnt sich, dieses Naturjuwel in Stattegg, in der Nähe von Graz-Andritz zu besuchen. Ein paar Meter den Andritzbach abwärts befindet sich die Fischzucht Igler, wo man Forellen kaufen kann.

Wo: 8046 Stattegg auf Karte anzeigen
Autor:

Reinhard Möstl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.