Dreifachsieg bei der Safety-Tour in Vasoldsberg

Dreifacher Jubel bei der Safety-Tour: die Erstplatzierten kommen aus Unterpremstätten, Zettling und Seiersberg.
  • Dreifacher Jubel bei der Safety-Tour: die Erstplatzierten kommen aus Unterpremstätten, Zettling und Seiersberg.
  • Foto: Zivilschutzverband
  • hochgeladen von Edith Ertl

Das hat es in der langjährigen Geschichte der Senioren-Sicherheitsolympiade noch nie gegeben. Bei der Austragung in Vasoldsberg gab es einen dreifachen Punktegleichstand. Platz 1 belegten ex aequo die Pensionisten Unterpremstätten und Seiersberg sowie die FF Zettling, gefolgt vom ÖKB Unterpremstätten-Zettling, FF Unterpremstätten und dem Seniorenbund Hitzendorf. Die golden Boys und Girls bewiesen Köpfchen und Tempo, wenn es um Selbstschutz und krisensicheren Haushalt geht und punkteten beim Safety-Fragespiel, Würfelpuzzle sowie Löschbewerb mit der Kübelspritze. Den elf teilnehmenden Seniorengruppen gratulierten Bgm. Johann Wolf-Maier, Vzbgm. Michael Kaufmann und Markus Konrad vom Gemeindevorstand Vasoldsberg, die NAbg. Günther Kumpitsch und Ernst Gödl, GF Heribert Uhl vom Zivilschutzverband und der Motor der Sicherheitsolympiaden Josef Kelz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen