Eine Prise Nestroy als Würze

Zwei Komödianten:  Wolfgang Fleischhacker und Georg Schnell hatten zahlreiche Lacher auf ihrer Seite.                                                                                                    Fotos: WOCHE
55Bilder
  • Zwei Komödianten: Wolfgang Fleischhacker und Georg Schnell hatten zahlreiche Lacher auf ihrer Seite. Fotos: WOCHE
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

„Alles ist möglich“ beweist das Theater in St. Anna auf der Bühne im Pfarrheim.

In eine Zeit, als in den Gerichtssälen noch das Bild von Kaiser Franz Josef hing, entführt die Theatergruppe St. Anna am Aigen in der Komödie „Alles ist möglich“. In so einem Wiener Gerichtssaal gerät Schuhmacher Emil Blaschek (Wolfgang Fleischhacker) in einen Vaterschaftsprozess, den Richter Fritz Pock mit Gerichtsschreiber Albert Potzinger führt. Blaschek gewinnt zurecht den Prozess, doch die Klägerin Leopoldine Slezak (Monika Pfeiler) gewinnt seine Sympathien. Die beiden heiraten und der Schuhmacher nimmt auch Leopoldines Sohn Gustl (Phillip Pfeiler) auf.
Drei Jahre später taucht Otto Prochnik (Otmar Wernhard), Gustls wirklicher Vater, auf. Er beginnt Leopoldine zu umgarnen und als in der Wohnung des Hausherrn Josef Winkelmeyer (Peter Haarer) auch noch eingebrochen wird, beginnen zahlreiche Verwicklungen, die durch die geschwätzige Frau des Kriminalbeamten Konrad Fischer (Karin Ulrich, Anton Scharl) noch an Turbulenzen gewinnen. Mehr sei vom Inhalt aber nicht verraten. Mit einer Prise Nestroy und einem Schuss Raimund serviert die Gruppe unter der Regie von Haarer ein äußerst bekömmliches, viergängiges Theatermenü. Eine Haube verdient sich aus der routinierten Schauspielerriege auch Georg Schnell, der in der Rolle des Aristide Durieux sein komödiantisches Talent aufblitzen lässt.
Im Pfarrheim St. Anna wird diese schmackhafte Theaterkost noch drei Mal serviert: Am 9. und 10. März um 19 Uhr und am 11. März um 16 Uhr. Guten Appetit!

walter.schmidbauer@aon.at

Wo: Theater, Sankt Anna am Aigen auf Karte anzeigen
Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.