Hitzendorf
Festnahme nach gefährlicher Drohung

Gestern am Abend, 22. Juni, nahmen Beamte des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (kurz: LVT) einen 41-jährigen Mann fest. Grund: Er drohte damit, Bundeskanzler Sebastian Kurz umzubringen und die Wiener Hofburg zu sprengen.

Ernstzunehmende Drohung

Bereits am Tag davor verbreitete der Mann aus Hitzendorf das Posting mit besagter Drohung über Social-Media, woraufhin die LVT Steiermark hellhörig wurde und aufgrund der ernstzunehmenden Drohungen die Ermittlung aufnahm. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete daraufhin die Festnahme des Mannes an. Einsatzkräfte der Polizei (LVT Steiermark, Graz-Sonderdienste und Beamte der Polizeiinspektion Hitzendorf) führten diese gegen 21 Uhr durch. Nach Abschluss weiterer Erhebungen wird der Festgenommene in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen