FF Hohenkogl – Fehlerfreie Abnahme der Branddienstleistungsprüfung bei vier Gruppen

8Bilder

Diverse Feuerwehrbewerbe werden von den steirischen Feuerwehren primär für Ausbildungszwecke genutzt, um Feuerwehrmitglieder auf diese Weise auf diverse Einsatzszenarien vorzubereiten.

So zielen vor allem die Technische-Hilfeleistungsprüfung und die Branddienstleistungsprüfung ganz speziell darauf ab, die Teilnehmer mit realistischen Einsatzszenarien zu konfrontieren um im sportlichen Wettkampf gleichzeitig für den Ernstfall zu lernen. Bei der Branddienstleistungsprüfung handelt es sich um die Annahme dreier verschiedener Brände (Scheunenbrand, Flüssigkeitsbrand, Holzstapelbrand), wobei die Bekämpfung dieser Brände in einer Sollzeit simuliert wird. Die weiteren Herausforderungen liegen darin, dass jeder Teilnehmer eine Frage aus der Theorie beantworten muss, sowie dass die umfangreiche Ausrüstung des Einsatzfahrzeuges bei geschlossenen Türen und Rollos punktgenau gezeigt werden muss. 25 Kameraden/Innen der FF Hohenkogl/Mitterdorf traten am Donnerstag, 25.10.2012 in vier Gruppen zur Ablegung der Branddienstleistungsprüfung an. Zwei Gruppen in Bronze sowie zwei in Silber. Nur durch zahlreiche Übungen, unter der Leitung von OLM Walcher Markus, konnten alle vier Gruppen der FF Hohenkogl/Mitterdorf die Branddienstleistungsprüfung in Bronze und Silber fehlerfrei bestehen! Als Beobachter konnten unter anderem Bereichskommandant OBR Johann Preihs sowie Abschnittskommandant ABI Wolfram Schwarz begrüßt werden.

Wo: Feuerwehr, Hohenkogl 47, 8181 Hohenkogl auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen