Genießen im Restaurant und daheim

Der „Fandl-Grill-In“ mit Drive-in in Fürstenfeld stellt eine Neuheit dar.
2Bilder
  • Der „Fandl-Grill-In“ mit Drive-in in Fürstenfeld stellt eine Neuheit dar.
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Eine neue und moderne Fandl-Grillstube mit "Grill-In" öffnet am 25. Mai in Fürstenfeld ihre Pforten.
Mit köstlichen Spezialitäten, ob ein frisches Back- oder Grillhendl, ein tägliches Menü mit Suppe, Hauptspeise und Dessert oder einem „Tageshit“, verwöhnt das renommierte Fürstenfelder Familienunternehmen „Fandl Hendl“ ab sofort seine vielen Gäste und Stammkunden im neuen „Grill-In“ mit Drive-in in unmittelbarer Nähe des OBI-Fachmarktes. Neben dem bis einschließlich 29. Mai gültigen Eröffnungsangebot (ein halbes Grillhendl mit Gebäck um 2,90 Euro) erhalten die ersten 1.000 Kunden als besonderes Zuckerl einen kostenlosen Waschjetons für die benachbarte Autowasch-arena.
Eine absolute Neuheit stellt neben der guten Bewirtung im Restaurant von der Jause, über Snacks und Imbiss bis zur warmen Mahlzeit der neue „Grill-In“ dar. Von dort können die typisch österreichischen Gerichte quasi im Vorbeifahren für den Genuss zu Hause mit dem Auto mitgenommen werden. Streng geachtet wird bei den im Haus hergestellten Speisen wie Back- oder Grillhendl, die ohne jegliche Geschmacksverstärker zubereitet werden, auf absolute Frische und hohe Qualität.

Großzügige Öffnungszeiten
Wer künftig Hunger auf Fandl-Spezialitäten hat, braucht es mit dem Blick auf die Uhr nicht mehr so streng zu halten. Zum verbesserten Angebot des bequem befahrbaren „Grill-In“ kommen neue, erweiterte Öffnungszeiten hinzu. Das bewährte Fandl-Team bedient seine Gäste von Montag bis Freitag jeweils von 6.00 bis 21.30 Uhr, an Samstagen von 7.00 bis 21.30 Uhr sowie an Sonntagen von 9.00 bis 19.00 Uhr.
Mit der gelungenen Umsetzung des „Grill-In“ samt innovativem Drive-in-Betrieb zeigt sich auch Geschäftsführer Martin Fandl zufrieden. Bei der Errichtung von Restaurant und „Grill-In“ innerhalb kürzester Zeit waren vorwiegend heimische Professionisten mit großem Know-how am Werk. Auf Bodenständigkeit setzt Martin Fandl auch in der Küche und beim vielfältigen Speisenangebot. „Wir gehen eindeutig in die Zukunft. Nach über 20 Jahren Grillstube beginnen wir mit dem ersten Drive-in mit bodenständiger Küche, unserem „Grill-In“, freut sich Fandl.

Wo: Fürstenfeld, 8280 Fürstenfeld auf Karte anzeigen
Der „Fandl-Grill-In“ mit Drive-in in Fürstenfeld stellt eine Neuheit dar.
Geschäftsführer Martin Fandl mit Tochter und Tischlermeister Erwin Edelmann, der für die hochqualitative und ansprechende Innenausstattung sorgte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen