Gratkorn geht global

Wertvolles für Gesundheit und Geschmack wachsen vor der Haustür, weiß Brigitte Rühl-Preitler.
  • Wertvolles für Gesundheit und Geschmack wachsen vor der Haustür, weiß Brigitte Rühl-Preitler.
  • Foto: Preitler
  • hochgeladen von Edith Ertl

Im Rahmen der Aktionstage des Südwind-Projektes lädt das Jugendcafe ARENA am 28. Oktober zu einer Kräuterwanderung in Gratkorn mit Brigitte Rühl-Preitler. Um 11:30 Uhr geht es vom Pfarrhof durch den Garten Eden hinter der Kirche. „Hier wachsen selbst aufgegangene Wildpflanzen, wie Malven, Goldrute, Königskerzen, Schafgarbe, Nachtkerzen, Rotklee, Hopfen, Amaranth, Brennnesseln, Spitzwegerich, Gundermann, oder Taubnesseln“, sagt Rühl-Preitler und erklärt, wie diese Pflanzen geerntet, getrocknet und haltbar gemacht werden können für den Winter.

Autor:

Edith Ertl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.