Grünes Kino zeigt grüne Lüge(n)

Will mit "The Green Lie" aufrütteln: Werner Boote
  • Will mit "The Green Lie" aufrütteln: Werner Boote
  • Foto: Filmladen Filmverleih
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Am 16. Mai laden Grünen-Spitzenkandidatin zur EU-Wahl Sandra Krautwaschl und die Grünen Gratkorn zum Film-abend ins Kulturhaus Gratkorn ein. Gezeigt wird "The Green Lie – Die grüne Lüge": Öko-Lügen der Konzerne und wie man sich dagegen wehren kann. Anschließend findet eine Diskussion statt. Regie führt Werner Boote, der sich bereits mit "Plastic Planet" einen Namen in dieser Thematik gemacht hat. Der Eintritt ist frei, Filmstart ist um 19 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen