Bürgerbefragung
Hart sagt Ja zum Bildungscampus

64,7 Prozent der abgegebenen Stimmen sagen Ja zum Bildungscampus in Hart bei Graz.
  • 64,7 Prozent der abgegebenen Stimmen sagen Ja zum Bildungscampus in Hart bei Graz.
  • Foto: Prontolux
  • hochgeladen von Alois Lipp

Zwischen 15. und 24. November fand in Hart bei Graz die Bürgerbefragung zum geplanten Bildungscampus im Ort statt (die WOCHE hat berichtet). Das Ergebnis steht nun fest. 1.514 Bürger (31 Prozent Wahlbeteiligung) nahmen an der Befragung teil. 64,7 Prozent, also 978 Bürger haben sich dabei für ein Ja zum Bildungscampus ausgesprochen.

Das Projekt, das von der Bundesimmobiliengesellschaft errichtet werden könnte, soll aus Volksschule, Gymnasium und einer Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik bestehen. Die verschiedenen Schulformen des geplanten Bildungscampus Hart sollen gemeinsam geplant und nach modernsten pädagogischen Erkenntnissen geführt werden. Die geschätzten Baukosten belaufen sich auf rund 36 Millionen Euro. Rund 25 Millonen Euro davon trägt der Bund, der Rest müsste von der Gemeinde mit Unterstützung des Landes finanziert werden.  „Jetzt liegt es am Gemeinderat zu zeigen, dass er den Willen der Bevölkerung ernst nimmt und das Grundstück für den Bau des Bildungscampus umwidmet", sagt Harts Bürgermeister Jakob Frey.

Autor:

Alois Lipp aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.