Lieboch
Im Video: Einbruchsdiebstahl und Bankomatsprengung beim Diesel-Kino

Drei Täter versuchten an das Geld im Bankomaten zu kommen, schafften es aber nicht.
  • Drei Täter versuchten an das Geld im Bankomaten zu kommen, schafften es aber nicht.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Das ist ja dreist. Unbekannte Täter versuchten heute früh den Bankomat beim Diesel-Kino in Lieboch zu sprengen. Die Täter flüchteten ohne Beute, der Sachschaden ist beträchtlich.

"Gegen 4.52 Uhr versuchten drei unbekannte Täter, den im Foyer eines Gewerbebetriebes in Spatenhof aufgestellten, Geldausgabeautomaten dadurch gewaltsam zu öffnen, indem sie durch den Geldausgabeschlitz ein unbekanntes Sprengmittel einbrachten und dieses zur Explosion brachten. Durch die Explosion entstand am Geldausgabeautomaten sowie im Foyer schwerer Sachschaden", heißt es von der Polizei. Der Kino- und Restaurant-Betrieb ist aber weiterhin uneingeschränkt möglich. Geld mitnehmen nicht vergessen.

Autor:

Alois Lipp aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.