In der Ortsmitte von Kalsdorf gilt Tempo 30

Zwischen Feldkirchen und Werndorf auf Höhe des Kalsdorfer Gemeindeamtes gilt auf der B67 demnächst Tempo 30.
  • Zwischen Feldkirchen und Werndorf auf Höhe des Kalsdorfer Gemeindeamtes gilt auf der B67 demnächst Tempo 30.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Was lange währt, wird endlich langsam. Seit Jahren bemühen sich die Kalsdorfer um eine Entschleunigung beim Durchzugsverkehr auf der B67. Jetzt kommt eine 30er Beschränkung vom Gemeindeamt bis zur Friedhofsstraße. Das Teilstück gilt aufgrund der hohen Fußgängerfrequenz für die Schwächsten im Straßenverkehr als besonders gefährlich.

„Mir geht es um die Sicherheit unserer Kinder“, sagt Bgm. Ursula Rauch. 11.500 Autos täglich fahren durch die Ortsmitte von Kalsdorf, an dem das Schul- und Sportzentrum, Kirche, Bank und Wirtschaftsbetriebe angesiedelt sind und sich die Zufahrt zum Kindergarten befindet. Die Verordnung zur Temporegelung ist bereits im Haus, bestätigt Rauch. Die lange Zeit bis zur Genehmigung hängt damit zusammen, dass an Landesstraßen mit Ampelregelung (auf diesem Teilstück befinden sich gleich zwei Druckknopfampeln) normalerweise keine 30er Beschränkung vorgesehen ist. Noch vor Schulbeginn heißt es für die Autofahrer auf dem Teilstück der Landesstraße zwischen Kalsdorf und Feldkirchen neben der Achtsamkeit auch runter vom Gas

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen