Graz-Umgebung
Jetzt fallen erste Brücken

Totalsperre der A9 von 16. bis 19. Oktober: Die Pulverturmbrücke zwischen Wundschuh und Kalsdorf wird abgerissen.
5Bilder
  • Totalsperre der A9 von 16. bis 19. Oktober: Die Pulverturmbrücke zwischen Wundschuh und Kalsdorf wird abgerissen.
  • hochgeladen von Alois Lipp

Ab Freitag wird die Pyhrn gesperrt. Die Umleitung ist erste Bewährungsprobe für Bahn-Großbaustelle.

Fährt man aktuell die A9-Pyhrnautobahn im Süden von Graz entlang, kann man die Veränderungen bereits erkennen. Rund um drei Brücken, die über die Autobahn führen, wurde bereits Platz gemacht. Platz für Bauarbeiten, die auch massive Auswirkungen auf die umliegenden Gemeinden haben werden.

Autobahn zwei Tage gesperrt

Insgesamt geht es in naher Zukunft vier Brücken, die über die Autobahn führen, an den Kragen. Grund dafür ist die nicht vorhandene Länge, die notwendig ist, damit auch die jetzt in Angriff genommene ÖBB-Koralmbahnstrecke darunter Platz findet. Auch die Erweiterung der A9 auf drei Spuren ist danach möglich. Am kommenden Wochenende besonders betroffen sein wird die Gemeinde Wundschuh. Weil die Pulverturmbrücke an derselben Stelle wiedererrichtet wird, wo sie sich aktuell befindet, muss diese in einem Zug abgerissen werden. "Das passiert von 16. bis 19. Oktober. Am Wochenende ist die A9 komplett gesperrt", erklärt Wundschuhs Ortschefin Barbara Walch. "Die Arbeit wird in dieser kurzen Zeit durchgeboxt. Es braucht das Verständnis aller, um solche Großprojekte umzusetzen", so Walch, die auch anmerkt: "Aufgrund dieser Koralmbahn-Baustellensituation bitten wir, verstärkt das öffentliche Verkehrsnetz zu nutzen. Wir haben uns dafür auch gerüstet. Es ist ein tolles Angebot, dass man jetzt stündlich nach Werndorf und wieder nach Wundschuh retour fahren kann." Während die Überquerung beim Pulverturmweg bis 1. Oktober 2021 nicht möglich sein wird, sollen die Werndorfer und die Weitendorfer Brücke während der Bauarbeiten durchgehend befahrbar bleiben. "Die neue Werndorfer Brücke wird nördlich errichtet. Das heißt, hier wird immer eine Überquerung möglich sein", betont Walch. Einzig die Kastener Brücke wird komplett entfernt und nicht wieder aufgebaut.

Sperren im Detail:
Werndorfer Straße für die Überfahrt über die Autobahn: von 27. bis 31.10.2020 (ausg. Linienbusse)
Pulverturmweg für die Überfahrt über die Autobahn: von 1.10.2020 bis 1.10.2021
A9-Autobahn, beide Richtungen: von 16.10., 22 Uhr, bis 19.10., 5 Uhr

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen